Merkbox

Jakob Voss authored
revision 1ae8294d4c48692575914cb4fd76431c3d93eacf
einfuehrung-normdaten
# Einführung in Normdaten

Eine **Normdatei** (engl. "authority file") ist ein Verzeichnis von normierten Begriffen. Normierte Begriffe können Personennamen, Körperschaftsnamen, Geografika, Musikalia, Verwaltungseinheiten und andere Konzepte der realen Welt sein. Für den Aufbau von Normdateien gibt es verschiedene Regelwerke, die die Form der normierenden Begriffe festlegt. Normdaten sind stets ein Bestandteil der **Metadaten** in einem Datensatz.

Mit **Normdaten** kann man eindeutig auf verschiedene Objekte (beispielsweise Orte, Personen, Themen, Organisationen) verweisen. Normdaten werden unter anderem in Bibliotheken zur Erschließung und zur **Indexierung** von Dokumenten eingesetzt. Beispiele für Normdateien sind die **GND** (Gemeinsame Normdatei), die ICD-10 (eine **Klassifikation** für Krankheiten) oder der Art & Architecture Thesaurus (ein **Thesaurus**). Einzelne Normdatensätze werden in einer Normdatei durch eindeutige Benennungen, **Notationen** oder durch ID-Nummern identifiziert. Mithilfe von **Mappings** können verschiedene Informationssysteme Normdateien abgleichen und eine **Konkordanz** zwischen Normdateien erstellen. Eine Konkordanz ist eine Liste, in der alle Stellen angegeben sind, in denen das gesuchte Wort vorkommt.



Ausschnitt des GND-Normdatensatz zu Hannover ([`4023349-2](http://d-nb.info/gnd/4023349-2)) in der GND, wie er im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek abgerufen werden kann:`).

ID
: http://d-nb.info/gnd/4023349-2
Geografikum (Ort)
: Hannover
Andere Bezeichnung
: * Oberstadtdirektor (Spitzenorgan),
* Hannover / Referat für Stadtentwicklung (Spitzenorgan),
* Hannover / Oberbürgermeister (Spitzenorgan),
Definition
: Hauptstadt des Landes Niedersachsen, Verwaltungssitz der Region Hannover, 1150 als Marktsiedlung Hanovere urkundl. erwähnt, 1202 Stadtrecht
Land
: Niedersachsen (XA-DE-NI); Deutschland, Deutsches Reich (XA-DXDE)
DDC-Notation
: `T2--435954`
Typ
: Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)