layout

Jakob Voss authored
revision 6bc6f2de78b939850bc1703716c7887cb158f1b4
Makefile
# Dies ist ein Makefile (GNU Make) mit Regeln zur Erstellung von Dateien

TITLE=Normdaten in Wikidata
AUTHOR=
DATE=$(shell git log -1 --format=%ad --date=short)
VERSION=1.0


SOURCE_URL=https://www.penflip.com/nichtich/normdaten-in-wikidata
BUILD_DATE=$(shell date)
COMMIT_DATE=$(shell git log -1 --format=%cd)

TXT=$(wildcard *.txt)
MAIN=normdaten-in-wikidata

metadata:
@echo '% $(TITLE)' > $@
@echo '% $(AUTHOR)' >> $@
@echo '% $(DATE)' >> $@
@echo >> $@

$(MAIN).md: metadata $(TXT)
@cp metadata $@
@cp properties-table.txt properties.txt
@awk '/^[^ >]+\.txt/ {print}' Contents.txt | while read f; do \
cat $$f >> $@ ; echo >> $@ ;\
done

tex: $(MAIN).tex
$(MAIN).tex: metadata $(TXT)
@cp metadata $(MAIN).md
@cp properties-list.txt properties.txt
@awk '/^[^ >]+\.txt/ {print}' Contents.txt | while read f; do \
sed 's/
/XXXXXX/;s/<\/div>/YYYYYY/' $$f >> $(MAIN).md ;\
echo >> $(MAIN).md ;\
done
pandoc $(PANDOC_OPTIONS) -o $@ $(LATEX_OPTIONS) $(MAIN).md
cp properties-table.txt properties.txt
perl -pi -e 'BEGIN{undef $$/;} s/\\href{([^}]+)}{([^\\}]+)}/\\hreffn{\1}{\2}/sgm' $@
perl -pi -e 's/XXXXXX/\\begin{merkbox}/;s/YYYYYY/\\end{merkbox}/;' $@


pdf: $(MAIN).pdf
$(MAIN).pdf: $(MAIN).tex
xelatex $< && xelatex $< && xelatex $<

# PDF-Version
.PHONY: a4
a4:
pdfnup $(MAIN).pdf --nup '2x1' --a4paper --openright true --suffix a4

# Übersicht
synopsis: synopsis.md
synopsis.md: $(TXT)
@perl scripts/synopsis > $@

# ausgewählte Ausgabeformate
html: $(MAIN).html index.html
tex: $(MAIN).tex
docx: $(MAIN).docx

MAIN_FILES=$(MAIN).md $(MAIN).html $(MAIN).pdf synopsis.md

# alle Ausgabeformate
.PHONY: clean info deps

all: $(MAIN_FILES)

build: all
@mkdir -p build
@cp $(MAIN_FILES) build
@rsync -rupt --del images build/

clean:
rm -rf $(MAIN_FILES) build/ *.aux *.log *.lof *.out *.toc

# konkrete Regeln für die jeweiligen Ausgabeformate
.SUFFIXES: .md .pdf .html .tex .docx

PANDOC_OPTIONS=-s -S --toc -N -V build-date="$(BUILD_DATE)" -V commit-date="$(COMMIT_DATE)" -V source-url="$(SOURCE_URL)" -V version="$(VERSION)"
LATEX_OPTIONS=--template layout/template.tex \
--chapters\
--latex-engine xelatex
HTML_OPTIONS=--template layout/template.html --css layout/buttondown.css --css layout/layout.css --include-before layout/header.html
ODT_OPTIONS=

.md.html:
pandoc $(PANDOC_OPTIONS) -o $@ $(HTML_OPTIONS) $<

.md.docx:
pandoc $(PANDOC_OPTIONS) -t docx -o $@ $(ODT_OPTIONS) $<

# Snapshot zum Korrekturlesen mit Annotator
SNAPSHOT_OPTIONS = -V snapshot=1

snapshot.html: $(MAIN).md
pandoc $(PANDOC_OPTIONS) -o $@ $(HTML_OPTIONS) $(SNAPSHOT_OPTIONS) $<

TODAY=`date +%F`
snapshot: snapshot.html
cp snapshot.html build/$(TODAY).html


index.md: About.txt synopsis.md
cat About.txt > index.md
echo "* [HTML-Version]($(MAIN).html)" >> index.md
echo "* [PDF-Version]($(MAIN).pdf)" >> index.md
echo >> index.md
cat synopsis.md >> index.md
echo >> index.md

info:
./scripts/files

# upload build files if ftp.cfg exists
upload: upload-html upload-pdf upload-docx
upload-html: html ftp.cfg
ncftpput -R -f ftp.cfg / $(MAIN).html index.html
upload-pdf: ftp.cfg
make pdf; ncftpput -R -f ftp.cfg / $(MAIN).pdf
upload-docx: ftp.cg
make docx; ncftpput -R -f ftp.cfg / $(MAIN).docx

pull-and-upload: pull upload

# pull changes from upstream and exit with error if no changes were found
pull:
@git fetch
@if [ "$$(git log HEAD..origin/master --oneline)" ] ;\
then git merge origin master; \
else echo "no changes"; exit 1 ; fi


website: build
@if [ "$$(git status -s)" ]; then \
git status -s ; \
else \
git checkout gh-pages ; \
cp build/* . 2>/dev/null ; \
rsync -rupt --del build/images/ images ; \
git add --all ; \
if [ "$$(git status -s)" ]; then \
git commit -m "snapshot" ; \
else \
echo "nothing to commit." ; \
fi ; \
git checkout -f master; \
fi

# Benötigte Software
deps:
sudo apt-get install pandoc pandoc-citeproc\
texlive-latex-recommended\
texlive-fonts-extra texlive-fonts-recommended
items-erstellen
## Wikidata-Bearbeitungen

Im nun folgenden Kapitel soll Ihnen gezeigt werden, wie man ein Item neu anlegt, wie man Übersetzungen zu Bezeichnungen und Beschreibungen erstellt und wie Aussagen neu definiert bzw. bearbeitet werden können.

### Neue Items anlegen

Bevor man ein neues Item erstellt, sollte man überprüfen, ob [dieses Item bereits existiert](https://www.wikidata.org/wiki/Special:ItemByTitle?uselang=de). Die Suche wird im Kapitel [„Inhalte finden"](#inhalte-finden-in-wikidata) erklärt.

![Die_Erstellung_ eines_ neuen_ Items.PNG](images/Die_Erstellung_eines_neuen_Items.PNG)



Wenn das Item noch nicht vorhanden ist, erhält man die Möglichkeit, ein neues Item zu erstellen. Man wird mit einem Link auf die Erstellungsseite weitergeleitet (Abb. 15). Dort muss die Bezeichnung sowie die Beschreibung des zu erstellenden Items eingetragen werden. Ist dies geschehen, kommt man auf die Itemseite.

Auf der Itemseite hat man die Möglichkeit, Änderungen vorzunehmen oder weitere Sprachen beziehungsweise Übersetzungen für die Itembezeichnung hinzuzufügen.

Items bestehen in der Regel aus einer Vielzahl von Aussagen. Diese enthalten Informationen über die reale Welt und sind der Kernteil jedes Items. Sie gliedern sich in Eigenschaften (property) mit vorgegebenem Vokabular und ihnen zugewiesenen Werten beziehungsweise Inhalten.
Im [Kapitel Bestandteile von Wikidata](#bestandteile-von-wikidata) können Sie mehr über die Bestandteile von Items erfahren. Eine Übersicht über alle Eigenschaften von Wikidata kann man in der [Liste der Eigenschaften](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:List_of_properties/Summary_table/de) finden. Im Anhang dieser Übersicht können Sie überprüfen, welche Werte Sie dort eintragen können.

**Relevanzkriterien**

Zum Erstellen eines Items gibt es drei verschiedene Relevanzkriterien. Es muss erstens einen gültigen Sitelink zu Wikipedia, Wikitravel, Wikisource, Wikiquote oder zu einer Wikimedia Commons-Seite geben. Zweitens muss sich der Artikel auf eine Instanz einer klaren konzeptionellen oder materiellen Einheit beziehen. Der dritte Kriterienpunkt ist, dass das Item eine strukturelle Notwendigkeit hat, um zum Beispiel die Aussagen eines schon bestehenden Items zu erörtern.

### Übersetzungen in Wikidata

Wikidata arbeitet an einem Modell, bei dem alle Sprachen beziehungsweise Sprachlinks an einem zentralen Punkt zusammengeführt und verknüpft werden. Auf diese Weise werden alle Wiki-Einträge (in allen Sprachen) an einer zentralen Stelle angezeigt. Es können [Anträge](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Translators%27_noticeboard) zur Übersetzung gestellt oder Verbesserungsvorschläge und Rechtschreibkorrekturen angemerkt werden.

![Übersetzungen des Items](images/beispieluebersetzen.jpg)

Anderssprachige Bezeichnungen und Beschreibungen von Items können auf der Seite der jeweiligen Items unter "In anderen Sprachen" eingetragen werden. Wie im Screenshot (Abb. 16) zu sehen ist, werden automatisch die Sprachen Englisch, Plattdeutsch und Türkisch vorgeschlagen. Da es bereits eine englische Übersetzung gibt, kann diese nicht neu angelegt, sondern nur bearbeitet werden. Plattdeutsch und Türkisch haben noch keine Übersetzungen, also kann der Nutzer einfach in das leere Feld die entsprechende Bezeichnung beziehungsweise Beschreibung eintragen. Hierbei ist Vorsicht angeraten, denn beim Übersetzen gibt es [Richtlinien](https://www.wikidata.org/wiki/Help:Sitelinks/de-formal) zu beachten.
Es ist möglich in jeder Sprache Übersetzungen eines Items einzutragen, selbst wenn das Item in dieser Sprache keinen Wiki-Artikel besitzt. Die Bedingung ist jedoch, dass die Kombination aus Bezeichnung und Beschreibung eindeutig ist (und zwar nur in dieser Sprache eindeutig). Beispielsweise kann der dt. Eintrag "Markus Müller", "Fußballspieler aus München" eindeutig sein und trotzdem kann die gleiche Übersetzung (natürlich im gleichen Item!) auf Englisch "Markus Müller", "football player from Munich" auch eindeutig sein.

**Liste der Bezeichnungen**

Für die Anzeige der Liste der Bezeichnungen muss diese zunächst in den [Einstellungen](https://www.wikidata.org/wiki/Special:Preferences) (Achtung: Anmeldung erforderlich!) im Reiter "Helferlein" im Punkt "LabelLister" aktiviert werden. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich. Wenn dieses Kästchen angehakt ist, erscheint nun auf der Seite des Items ein weiteres Feld zwischen "Lesen" und "Versionsgeschichte", nämlich die "Liste der Bezeichnungen" (Abb. 17).

![Liste der Bezeichnungen des Items "Japan"](images/Liste_der_Bezeichnungen.PNG)

Klickt man nun darauf, erscheint ein PopUp-Fenster, welches alle Übersetzungen der Bezeichnung enthält. Für eine Änderung bzw. Eintragung einer neuen Itembezeichnung und Itembeschreibung müssen Sie "Bearbeiten" im PopUp-Fenster anwählen. Anschließend geben Sie den [Sprachencode](https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Sprachen#Alle_Wikipedias) ein und nach der Eingabe öffnet sich das Bearbeitungsfenster für die Sprachbezeichnungen, Aliasse und Beschreibungen. Nachdem Sie auf "Speichern" geklickt haben, werden die Änderungen auf der Itemseite angezeigt.

### Aussagen bearbeiten

![Standard-Ansicht von Aussagen](images/aussagen.jpg)

Aussagen lassen sich bei Wikidata auf der Seite des Items bearbeiten und anlegen. Mit einem Klick auf "bearbeiten" (Abb. 18), kann man den Wert einer schon bestehenden Eigenschaft bearbeiten. Bei Klicken auf "hinzufügen" ist es möglich, einen neuen Wert zu erstellen. Allerdings können die Begriffe nicht frei gewählt werden, man muss aus einem Pool bereits bestehender und von Wikidata normierter Begriffe auswählen. Im Folgenden ist das Bearbeiten eines Werts gezeigt (Abb. 19).

![Aussage bearbeiten](images/aussage-bearbeiten.png)

Um eine neue Aussage zu erstellen, muss man auf "hinzufügen" am Ende der Aussagenliste klicken (Abb. 20). Auch die Begriffe für die Eigenschaften sind nicht frei wählbar, sie müssen ebenfalls aus einer bestehenden Liste ausgewählt werden.

![Neue Aussage hinzufügen](images/Neue_Aussage_hinzuf_gen.PNG)

Wie auf den Screenshots zu sehen ist, können Aussagen zusätzlich mit [Belegen](#belege) versehen werden.

### Neue Eigenschaften vorschlagen

Nur Administratoren und [Eigenschaftenersteller](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Property_creators/de) können neue Wikidata-Eigenschaften erstellen. Normale User können eine [neue Eigenschaft vorschlagen](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Property_proposal/de) und dieser Vorschlag wird dann geprüft. Bevor Sie aber eine neue Eigenschaft in die Diskussion einbringen, beachten Sie bitte Folgendes:

1. Überprüfen Sie in der [Liste der Eigenschaften](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:List_of_properties/de), ob die Eigenschaft bereits existiert.
2. Überprüfen Sie, ob die Eigenschaft bereits vorgeschlagen oder abgelehnt wurde.
3. Prüfen Sie, ob Sie der Eigenschaft eine ähnliche Bezeichnung und Beschreibung geben können wie einem bereits existierenden Infobox-Parameter in der Wikipedia. Sollte dies zutreffen, überlegen Sie, ob diese Daten automatisch nach Wikidata übertragen werden können.
4. Wählen Sie den richtigen Datentyp für die Eigenschaft.
5. Erstellen Sie auf Basis des [Formulars](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Property_proposal/all) die Eigenschaftsdokumentation und fügen Sie sie in den passenden Abschnitt ein.

Die neue Eigenschaft wird dann mindestens eine Woche lang diskutiert, und wenn es nach dieser Woche keine oder kaum Gegenstimmen gibt, wird die Eigenschaft von einem Administrator oder Eigenschaftenersteller erzeugt.

layout/template
\documentclass[
a5paper,pagesize,
10pt,
DIV=12, % Seitenspiegel
BCOR=2mm,
open=any, % Kapitel sowohl links als auch rechts beginnen
ngerman
]{scrbook}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{amssymb,amsmath}
\usepackage{ifxetex,ifluatex}
\usepackage{fixltx2e} % wegen \textsubscript
% use upquote if available, for straight quotes in verbatim environments
\IfFileExists{upquote.sty}{\usepackage{upquote}}{}
\ifnum 0\ifxetex 1\fi\ifluatex 1\fi=0 % if pdftex
\usepackage[utf8]{inputenc}
$if(euro)$
\usepackage{eurosym}
$endif$
\else % if luatex or xelatex
\usepackage{fontspec}
\ifxetex
\usepackage{xltxtra,xunicode}
\fi
\defaultfontfeatures{Mapping=tex-text,Scale=MatchLowercase}

ewcommand{\euro}{€}
$if(mainfont)$
\setmainfont{$mainfont$}
$endif$
$if(sansfont)$
\setsansfont{$sansfont$}
$endif$
$if(monofont)$
\setmonofont{$monofont$}
$endif$
$if(mathfont)$
\setmathfont{$mathfont$}
$endif$
\fi



% use microtype if available
\IfFileExists{microtype.sty}{\usepackage{microtype}}{}
$if(geometry)$
\usepackage[$for(geometry)$$geometry$$sep$,$endfor$]{geometry}
$endif$

$if(natbib)$
\usepackage{natbib}
\bibliographystyle{plainnat}
$endif$
$if(biblatex)$
\usepackage{biblatex}
$if(biblio-files)$
\bibliography{$biblio-files$}
$endif$
$endif$
$if(listings)$
\usepackage{listings}
$endif$
$if(lhs)$
\lstnewenvironment{code}{\lstset{language=Haskell,basicstyle=\small\ttfamily}}{}
$endif$
$if(highlighting-macros)$
$highlighting-macros$
$endif$
$if(verbatim-in-note)$
\usepackage{fancyvrb}
$endif$
$if(tables)$
\usepackage{longtable}
$endif$

% Kopf- und Fußzeile
\usepackage{scrpage2}
\pagestyle{scrheadings}
\clearscrheadfoot
\setkomafont{pageheadfoot}{¶
ormalfont}
\renewcommand*{\chaptermarkformat}{}
\lefoot[\pagemark]{\pagemark\,\textsf{\enspace\,\textbar\enspace\,\headmark}}
\rofoot[\pagemark]{\textsf{\headmark\enspace\,\textbar\enspace\,}\pagemark}

% TODO: chaptermark auch bei unnumbered-Kapitel (Vorwort & Anhänge) setzen

% Kein Abstand vor Kapitelüberschriften
\renewcommand{\chapterheadstartvskip}{\vspace*{-\baselineskip}}
\renewcommand{\chapterheadendvskip}{\vspace*{0.5\baselineskip}}

% Abstände von section und subsection auf basis von scrbook ändern
\makeatletter
\renewcommand{\subsection}{\@startsection{subsection}{2}{\z@}%
{0.5\baselineskip}%
{0.1\baselineskip}%
{\ifnum \scr@compatibility>\@nameuse{scr@v@2.96}\relax
\setlength{\parfillskip}{\z@ plus 1fil}\fi
\raggedsection¶
ormalfont\sectfont¶
obreak\size@subsection
}%
}
\renewcommand{\section}{\@startsection{section}{1}{\z@}%
{1\baselineskip}%
{0.5\baselineskip}%
{\ifnum \scr@compatibility >\@nameuse {scr@v@2.96}\relax
\setlength {\parfillskip}{\z@ plus 1fil}\fi
\raggedsection¶
ormalfont\sectfont¶
obreak\size@section
}%
}
\makeatother

% Listen
\usepackage{enumitem}
\renewcommand{\labelitemi}{--}
\setlist[itemize,1]{leftmargin=2em}
\setlist[enumerate,1]{leftmargin=2em}

% Interner Link mit Pfeil mittels \shortrightarrow
\usepackage{stmaryrd}

ewcommand{\internallinkarrow}{\rotatebox[origin=c]{45}{$$\shortrightarrow$$}}

% Bilder
\usepackage{graphicx}
% We will generate all images so they have a width \maxwidth. This means
% that they will get their normal width if they fit onto the page, but
% are scaled down if they would overflow the margins.
\makeatletter
\def\maxwidth{\ifdim\Gin@nat@width>\linewidth\linewidth
\else\Gin@nat@width\fi}
\makeatother
\let\Oldincludegraphics\includegraphics
\renewcommand{\includegraphics}[1]{\Oldincludegraphics[width=\maxwidth]{#1}}

% Merkbox
% TODO: Hintergrund heller ?
% TODO: Icon/Ecken
% Siehe https://tex.stackexchange.com/questions/63752/colored-frame-for-the-framed-environment
\usepackage{framed}
\usepackage{xcolor}
\definecolor{merkboxrahmen}{RGB}{253,243,237}
\definecolor{merkboxhintergrund}{RGB}{244,207,180}

ewenvironment{merkbox}%
{\def\FrameCommand{\fboxsep=\FrameSep\fcolorbox{merkboxrahmen}{merkboxhintergrund}}%
\MakeFramed{\advance\hsize-\width \FrameRestore}}
{\endMakeFramed}

% Links
\usepackage[setpagesize=false, % page size defined by xetex
unicode=false, % unicode breaks when used with xetex
xetex]{hyperref}

% PDF-Einstellungen
\hypersetup{breaklinks=true,
bookmarks=true,
pdfauthor={$author-meta$},
pdftitle={$title-meta$},
colorlinks=true,
urlcolor=$if(urlcolor)$$urlcolor$$else$blue$endif$,
linkcolor=$if(linkcolor)$$linkcolor$$else$magenta$endif$,
pdfborder={0 0 0}}
\urlstyle{same} % don't use monospace font for urls

% Externe Links als Fußnote

ewcommand{\hreffn}[2]{#2\footnote{\url{#1}}}

% Fußnoten fortlaufend
\usepackage{remreset}
\makeatletter
\@removefromreset{footnote}{chapter}
\makeatother

% Interne Links mit Pfeil davor
\let\orighyperref\hyperref
\renewcommand{\hyperref}[2][\mylabel]{%
\def\mylabel{#2}%
\orighyperref[#1]{\internallinkarrow\,#2}%
}

$if(strikeout)$
\usepackage[normalem]{ulem}
% avoid problems with \sout in headers with hyperref:
\pdfstringdefDisableCommands{\renewcommand{\sout}{}}
$endif$
\setlength{\parindent}{0pt}
\setlength{\parskip}{6pt plus 2pt minus 1pt}
\setlength{\emergencystretch}{3em} % prevent overfull lines
$if(numbersections)$
\setcounter{secnumdepth}{5}
$else$
\setcounter{secnumdepth}{0}
$endif$
$if(verbatim-in-note)$
\VerbatimFootnotes % allows verbatim text in footnotes
$endif$

% Neue Deutsche Rechtschreibung
\ifxetex
\usepackage{polyglossia}
\setmainlanguage{ngerman}
\else
\usepackage[ngerman]{babel}
\fi


% Abbildungen durchgängig nummerieren
\usepackage{chngcntr}
\counterwithout{figure}{chapter}
\renewcommand\figurename{Abb.}

$for(header-includes)$
$header-includes$
$endfor$

\title{$title$}
\author{$for(author)$$author$$sep$ \and $endfor$}
\date{$date$}

\begin{document}

% Schmutztitel
\maketitle

% TODO: Hauptsachtitel
\thispagestyle{empty}
\begin{center}

\textbf{Normdaten in Wikidata}

Handbuch

...Liste der Autoren...

Hannover, 2014
\end{center}

% Rückseite des Hauptsachtitel
\pagebreak
\thispagestyle{empty}

\vfill
... (CC, ISBN etc.)

$if(commit-date)$Letzte Änderung: $commit-date$.$endif$

$if(build-date)$Erstellungszeit: $build-date$.$endif$

% Motto/Widmung
\pagebreak
\thispagestyle{empty}

\vspace{3cm}
\textit{hier ein Motto
thispagestyle{empty}
\begin{center}
\bfseries\sffamily\Large
\vspace{2cm}
$title$
\end{center}

\cleardoublepage

% TODO: Hauptsachtitel
\thispagestyle{empty}
\begin{center}
\sffamily
\vspace{2cm}
{
{\huge $title$}
\vspace{0.5cm}

{\bfseries\LARGE -- Handbuch -- }
\vspace{0.5cm}

Version $version$\\$date$
}
\vfill
{
\large
Hochschule Hannover Fakultät III\\
Abteilung Information \& Kommunikation
}

Jakob Voß \textbar\ Julian Schmitt \textbar\ Jasmin Bogner \textbar\ Susanna Bausch \\
Viktoria Berkelmann \textbar\ Franziska Ludemann \textbar\ Oliver Löffel\\
Janna Kitroschat \textbar\ Maiia Bartoshevska \textbar\ Katharina Seljuzki

TODO: Hier CC-Icons

\end{center}

% Rückseite des Hauptsachtitel
\pagebreak
\thispagestyle{empty}
\vspace*{\fill}
{
$title$

Version $version$ (letzte Änderung: $date$)

CC-BY-SA

Das Coverbild: ...TODO

Diese Druckversion wurde mit Hilfe von \XeTeX, Pandoc und anderer
Open-Source-Werkzeuge erstellt. Alle Ausgangsdateien sowie das PDF
und eine HTML-Version dieses Handbuchs sind unter
\url{https://github.com/hshdb/normdaten-in-wikidata} verfügbar.

Herstellung \& Vertrieb durch lulu.com

ISBN 978-1-291-85658-3
}

% Epigraph
\pagebreak
\thispagestyle{empty}
\begin{center}
\vspace*{3cm}
{\ttfamily \href{https://www.wikidata.org/wiki/Q6692777}{\texttt{Q6692777}}}
\end{center
}


{
\hypersetup{linkcolor=black}
\setcounter{tocdepth}{$toc-depth$}
\renewcommand{\contentsname}{Inhaltsverzeichnis}
\renewcommand{\listfigurename}{Abbildungsverzeichnis}
\tableofcontents
\listoffigures
%\listoftables
}

$body$

$if(natbib)$
$if(biblio-files)$
$if(biblio-title)$
$if(book-class)$
\renewcommand\bibname{$biblio-title$}
$else$
\renewcommand\refname{$biblio-title$}
$endif$
$endif$
\bibliography{$biblio-files$}

$endif$
$endif$
$if(biblatex)$
\printbibliography$if(biblio-title)$[title=$biblio-title$]$endif$

$endif$

$for(include-after)$
$include-after$

$endfor$
% Leere Seite am Ende
\pagebreak
\thispagestyle{empty}

\end{document}
normdaten-in-wikidata
# Normdaten in Wikidata

Der Datenbestand von Wikidata bildet eine eigene [Normdatei](#einführung-in-normdaten), deren Normdatensätze aus den [Wikidata-Items](#wikidata-items) bestehen. Beispielsweise kann das Wikidata-Item [`Q17`](https://www.wikidata.org/wiki/Q17) (Japan) als Deskriptor verwendet werden, um Literatur über Japan zu kennzeichnen. Im Folgenden ist beschrieben, wie Wikidata durch [Normdaten-Eigenschaften](#normdaten-eigenschaften-in-wikidata) mit anderen Normdateien verknüpft ist und worin sich Wikidata als Normdatei von [anderen Normdateien unterscheidet](#unterschiede-zu-anderen-normdateien).

## Normdaten-Eigenschaften in Wikidata

Eigenschaften, die unter einer **Notation** oder ID zusammengefügt werden, bezeichnet man als Normdaten-Eigenschaften. Normdaten können ein- oder mehrsprachig sein. Wikidata ist meistens mehrsprachig. Ziel des Wikidata-Projekts ist es, Verknüpfungen zwischen Normdaten aus Wikidata und Dokumenten aus Wikipedia herzustellen.

Wikidata enthält zahlreiche [Eigenschaften](#wikidata-eigenschaften) zum Verlinken von Wikidata-Items mit Normdatensätzen aus anderen Normdateien. Beispielsweise kann mit der Eigenschaft "GND-Nummer" ([`P227`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P227)) vom Wikidata-Item [`Q17`](https://www.wikidata.org/wiki/Q17) auf den Normdatensatz [`4028495-5`](http://d-nb.info/gnd/4028495-5) zu Japan in der Gemeinsamen Normdatei verwiesen werden oder mit der Eigenschaft "DDC" ([`P1036`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P1036)) auf die Notation [`T2--52`](http://dewey.info/class/2--52/about) der Dewey-Dezimalklassifikation. Diese vielseitigen **Normdaten-Eigenschaften** bilden sogenannte Mappings, wie im Screenshot (Abb. 6) zu sehen ist, zwischen Wikidata und anderen Normdateien.

![Mappings mittels Normdaten-Eigenschaften](images/mappings.png)

Alle Normdaten-Eigenschaften haben den [Datentyp](#datentypen-und-andere-einschränkungen) Zeichenkette/String, da der Wert aus einer Aussage mit Normdaten-Eigenschaft und einer Notation, ID-Nummer oder Vergleichbarem besteht.

Eine garantiert aktuelle Übersicht aller Eigenschaften, die speziell dazu dienen, auf Normdateien zu verweisen, existiert nicht. Die [tabellarische Übersicht aller Eigenschaften](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:List_of_properties/Summary_table/de) enthält eine manuell gepflegte Liste, aus der die meisten Normdaten-Eigenschaften hervorgehen.

Da jederzeit neue Eigenschaften in Wikidata hinzukommen können (siehe [Neue Eigenschaften vorschlagen](#neue-eigenschaften-vorschlagen)) ist es schwierig eine vollständige Liste von Normdaten-Eigenschaften anzugeben. Im Anhang ist eine [Liste aller Normdaten-Eigenschaften](#liste-aller-normdaten-eigenschaften) zum Erstellungszeitpunkt dieses Handbuchs enthalten. Unter [Property proposal/Authority control](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Property_proposal/Authority_control) in Wikidata finden sich Vorschläge für neue Normdaten-Eigenschaften.



**Beispiele für Normdaten-Eigenschaften**

* GND-Nummer ([`P227`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P227))
* LCNAF ([`P244`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P244))
* VIAF ([`P214`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P214))
* Web NDL Authorities ([`P349`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P349))
* ISO-Norm ([`P503`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P503))
* ISIL-ID ([`P791`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P791))



## Unterschiede zu anderen Normdateien

Im Folgenden werden die Unterschiede zwischen Wikidata und anderen Normdateien wie der Gemeinsamen Normdatei (GND) kenntlich gemacht.

Die Einträge bei Wikidata werden maßgeblich durch freischaffende Wikidata Autoren und durch Bots erstellt. Jeder kann sich bei Wikidata anmelden und einen Eintrag hinterlassen. Die Wikidata-Datensätze werden in erster Linie für Wikipedia oder andere Wikimedia-Projekte erstellt.
Die Normdaten in Wikidata unterliegen einem Regelwerk, welches von der Wikidata-Community erarbeitet wurde und dynamisch den neuen beziehungsweise veränderten Anforderungen angepasst wird. Die Wikimedia Foundation hat den Vorteil verschiedener Normdateien erkannt und bietet den Bearbeitern der Datensätze die Möglichkeit an Normdaten (GND, LCCN, NDL, VIAF) in die Artikel einzubinden.

Im Gegensatz dazu wird die Gemeinsame Normdatei (GND) von mehreren Institutionen verwaltet. Unter anderem sind dies die Deutsche Nationalbibliothek (DNB), alle deutschsprachigen Bibliotheksverbünde, die Zeitschriftendatenbank (ZDB) und zahlreiche weitere Einrichtungen.
Der GND und anderen Normdateien liegt meist ein genaues Regelwerk zugrunde, beispielsweise die Regeln für den Schlagwortkatalog (RSWK) oder Resource Description and Access (RDA).

Weiterführende Literatur und Hilfen finden Sie in der [Wikidata-Liste der Projektregeln und Richtlinien](https://www.wikidata.org/w/index.php?title=siki/Wikidata:List_of_policies_and_guidelines/de&oldid=102532266) oder im [Hilfe-Portal Wikidata](https://www.wikidata.org/w/index.php?title=Help:Contents/de&oldid=66338607 iki/Help:Contents/de).
ueber-dieses-handbuch
# Über dieses Handbuch {.unnumbered}

Der gesamte Inhalt dieses Handbuchs steht unter
sowie
als git-Repository
zur Verfügung. Das Repository enthält alle Ausgangsdateien (Texte, Bilder und
Layoutanweisungen), Änderungen und einige Skripte zur Erstellung der [HTML- und
PDF-Ausgaben](http://hshdb.github.io/normdaten-in-wikidata/). Die Datei
`README.md` enthält weitere Hinweise zur technischen Umsetzung.

Die Weiternutzung aller Inhalte ist unter den Bedingungen der [CC-BY-SA
Lizenz](https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de) erlaubt. Wenn
möglich sollte dafür das git-Repository weitergeführt werden (in der
git-Terminologie als "Fork" bezeichnet), so dass Korrekturen und Erweiterungen
leichter zurückfliessen können. Für Kommentare und Korrekturen können die
enstsprechenden Funktionen [bei
Penflip](https://www.penflip.com/nichtich/normdaten-in-wikidata/discussions)
und [bei GitHub](https://github.com/hshdb/normdaten-in-wikidata/issues)
verwendet werden.

Zur Erstellung des Handbuchs wurden im Wesentlichen folgende Werkzeuge verwendet:

* Penflip () als Plattform zum gemeinsamen Schreiben
* Pandoc () um aus dem Text das Buch als
HTML- und PDF-Datei zu erzeugen
* Trello () zum Projektmanagement
* GitHub () zum Hosting des Repository und des fertigen Buchs
* Annotator () zum Korrekturlesen

Eine Übersicht über das Projekt gibt der Artikel ["Collaborative creation of a
Wikidata handbook" für die O](https://github.com/jakobib/openSsym 2014 Konferenz).
wikidata-aussagen
## Wikidata-Aussagen

Jedes [Wikidata-Item](#wikidata-items) kann mit Aussagen (statements) beschrieben werden. Im Wesentlichen besteht eine Aussage aus einer [Eigenschaft](#wikidata-eigenschaften) und einem Wert. Beispielsweise enthält das Item für die Stadt Hannover ([`Q1715`](https://www.wikidata.org/wiki/Q1715)) eine Aussage, die angibt, dass sich Hannover in Deutschland befindet. Die entsprechende Eigenschaft dafür hat die Bezeichnung "Staat" ([P17](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P17)). Aussagen in Wikidata können mit einem anderen Wikidata-Item oder mit einem externen Link verlinkt oder durch eine Eigenschaft inhaltlich oder objektiv beschrieben werden.
Der aufgerufene Datensatz im Screenshot ist Hannover (Abb. 3). Die Eigenschaft Staat beschreibt das interne Wikidata-Item Deutschland. Die Eigenschaft LCNAF (Library of Congress Name Authoryity File) gibt einen externen Link wieder. Die KFZ- Kennzeichnung ist ein Beispiel für eine einfache Wertbeschreibung.

![Aussagen mit Eigenschaften](images/Wikidata-Aussagen.PNG)


Genau
Weitere Informationen finden Siezu Aussagen finden Sie in Wikidata unter [Behauptungen und Aussagen](http://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Glossary/de#Behauptungen_und_Aussagen).

![Aussagen mit Eigenschaften](images/Wikidata-Aussagen.PNG)

### Qualifikatoren

**Qualifikatoren** (qualifiers) werden in Wikidata benutzt, um eine Aussage näher zu beschreiben. Viele Aussagen benötigen weitere Qualifikatoren, um richtig interpretiert werden zu können. Sie liefern also zusätzliche Informationen und bestehen genau wie Aussagen aus einer Eigenschaft und einem Wert.

Qualifikatoren können auf drei unterschiedliche Arten eingesetzt werden. Die erste Art verändert die Anwendung der Eigenschaften; wie zum Beispiel das Benennen eines ausgeschlossenen Landstücks bei einer Flächeneigenschaft. Die zweite Art der Qualifikatoren beschränkt die Gültigkeit des Wertes,
beispielsweise eine Beschränkung der Jahreszahl bei einer Volkszählung. Die dritte Art der Qualifikatoren gibt weitere Details zu einer Aussage an, wie zum Beispiel den Beginn und Endzeitpunkt einer Herrschaft.



**Beispiel füAussage über Ludwig XIV. ([`Q7742`](https://www.wikidata.org/wiki/Q7742)) mit Qualifikatoren**

öÖffentliches Amt (Eigenschaft): König von Frankreich (Wert der Eigenschaft)

[`P39`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P39)): König von Frankreich

*
Startzeitpunkt (Qualifikator [`P580`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P580)) (Qualifikator): 14. Mai 1643 (Wert des Qualifikators)

Endzeitpunkt (
: 14. Mai 1643

* Endzeitpunkt (Qualifikator
[`P582`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P582)) (Qualifikator): 1. September 1715 (Wert des Qualifikators)



Weitere Informationen zu Qualifikatoren stehen in Wikidata in der [Liste von Qualifikatoren](https://www.wikidata.org/wiki/Help:Qualifiers/de).

### Ränge

**Ränge** (hierarchies) sind Qualitätsfaktoren, die helfen, die Qualität einer Aussage einzustufen. Das Ranking wird nur angewandt, wenn es zu einem Item mehrere Aussagen mit der gleichen Eigenschaft gibt. Es gibt drei mögliche Rangstufen:

1. Herabgestufter oder zweifelhafter Rang für Aussagen, die nicht als zuverlässig betrachtet werden können oder von denen man weiß, dass sie Fehler enthalten.
2. Der Normale Rang ist für Aussagen, die relevante Informationen enthalten. Diese Informationen gelten allgemein als korrekt.
3. Vorrangig ist ein Rang bei Aussagen mit den wichtigsten und aktuellsten Informationen.

Der Rang einer Aussage wird durch ein Icon angezeigt (Abb. 4). Aussagen ohne Belege sowie Aussagen, die ohne weitere Hinweise aus einer anderen Datenbank kopiert wurden, Belege mit der Eigenschaft "Datenherkunft" ([`P143`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P143)) sollten grundsätzlich als zweifelhaft eingestuft werden.

![Ränge](images/R_nge.PNG)


Weitere Informationen zu Rängen stehen in Wikidata unter [Ranking](https://www.wikidata.org/wiki/Help:Ranking).