merge

Jakob Voss authored
revision 7512597a15f2491a7216c19fd41badd093bd1334
einfuehrung-normdaten
# Einführung in Normdaten

Eine **Normdatei** (engl. "authority file") ist ein Verzeichnis von normierten Begriffen. Normierte Begriffe können Personennamen, Körperschaftsnamen, Geografika, Musikalia, Verwaltungseinheiten und andere Konzepte der realen Welt sein. Für dien Aufbau von Normdateien gibt es verschiedene Regelwerke, die die Form der normierenden Begriffe festlegt. Normdaten sind stets ein Bestandteil der **Metadaten** in einem Datensatz.

Mit **Normdaten** kann man eindeutig auf verschiedene Objekte (beispielsweise Orte, Personen, Themen, Organisationen) verweisen. Normdaten werden unter anderem in Bibliotheken zur Erschließung und zur **Indexierung** von Dokumenten eingesetzt. Beispiele für Normdateien sind die **GND** (Gemeinsame Normdatei), die ICD-10 (eine **Klassifikation** für Krankheiten) oder der Art & Architecture Thesaurus (ein **Thesaurus**). Einzelne Normdatensätze werden in einer Normdatei durch eindeutige Benennungen, **Notationen** oder durch ID-Nummern identifiziert. Mithilfe von **Mappings** können verschiedene Informationssysteme Normdateien abgleichen und eine **Konkordanz** zwischen Normdateien erstellen. Eine Konkordanz ist eine Liste, in der alle Stellen angegeben sind, in dernen das gesuchte Wort vorkommt.



Ausschnitt des Normdatensatz zu "[Hannover ([`4023349-2](http://d-nb.info/gnd/4023349-2)") in der GND, wie er im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek abgerufen werden kann:

ID
: <http://d-nb.info/gnd/4023349-2>
Geografikum (Ort)
: Hannover
Andere Bezeichnung
: * Oberstadtdirektor (Spitzenorgan)
* Hannover / Referat für Stadtentwicklung (Spitzenorgan)
* Hannover / Oberbürgermeister (Spitzenorgan)
Definition
: Hauptstadt des Landes Niedersachsen, Verwaltungssitz der Region Hannover, 1150 als Marktsiedlung Hanovere urkundl. erwähnt, 1202 Stadtrecht
Land
: Niedersachsen (XA-DE-NI); Deutschland, Deutsches Reich (XA-DXDE)
DDC-Notation
: `T2--435954`
Typ
: Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)




einfuehrung-wikidata
# Einführung in Wikidata

Wikidata ist eine frei zugängliche und eine frei veränderbare Datenbank. Wie unter [Entstehung von Wikdata](#entstehung-von-wikidata) beschrieben, dient Wikidata in erster Linie als zentrale Datenbank für alle Projekte der Wikimedia Foundation. Unabhängig davon kann Wikidata aber [auch als Normdatei](#normdaten-in-wikidata) verwendet werden. Die Inhalte sind durch Angabe der [CC-Zero-Lizenz](http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de) gemeinfrei, also ohne Einschränkungen zur [Nutzung in anderen Anwendungen](#wikidata-in-anderen-anwendungen-weiternutzen) freigegeben. Im Folgenden wird zunächst erklärt, [was für eine Art von Datenbank](#wikidata-als-datenbank) Wikidata ist und [welche Inhalte](#inhalte-von-wikidata) darin zu finden sind. Wenn Sie mehr an der [praktischen Anwendung](#praktische-anwendung "praktischen Anwendung") oder an den [Bestandteilen von Wikidata](#bestandteile-von-wikidata) interessiert sind, können Sie auch gleich zu den entsprechenden Kapiteln springen.

## Entstehung von Wikidata

Das Wikidata-Projekt wurde im April 2012 durch die Wikimedia Foundation ins Leben gerufen und von Wikimedia Deutschland umgesetzt. Das primäre Ziel von Wikidata war es, Wikipedia und andere Wikimedia-Projekte durch eine zentrale Datenbank zu unterstützen, die Möglichkeiten von Wikidata gehen jedoch weit darüber hinaus. Nach Wikipedia, Wiktionary, Wikibooks, Wikiquote, Wikisource, Wikinews und Wikiversity war Wikidata das erste neue Projekt der Wikimedia- Foundation seit 2006 (iInzwischen ist außerdem Wikiversity hinzugekommen.). Die Entwicklung von Wikidata wurde durch mehrere Großspenden finanziert. Ab Ende Oktober 2012 konnten in Wikidata Bearbeitungen vorgenommen werden.

Die Entwicklung von Wikidata wurde in drei Phasen aufgeteilt:

* In Phase 1 wurden Sprachlinks von Wikipedia-Beiträgen in Wikidata zu
[Items](#wikidata-items) mit Beschreibungen und Bezeichnungen versehen. Um dies zu vereinfachen, wurden automatische **Bots** verwendet. Seit dem 24. April 2013 können in allen Wikipedia-Sprachversionen Wikidata-Metadaten eingebunden und dargestellt werden.

* Phase 2 beinhaltete die Aufgabe, dass zu den Items [Aussagen](#wikidata-aussagen) hinzugefügt werden konnten. Dies geschah unter anderem ebenfalls mit Bots und dem Datenfundament aus Wikipedia-Infoboxen-und -Kategorien.

* Phase 3 hat noch nicht begonnen. In ihr sollen automatische Übersetzungen und Aktualisierungen von Listen, basierend auf mehrsprachigen Daten von Wikidata, ermöglichet werden. Außerdem sollen alle Daten von Wiki-Links, Infoboxen und Listen aufgenommen und vereinigt werden.

Wikidata hat einige Vorläufer in verwandten Projekten wie [Semantic MediaWiki](http://semantic-mediawiki.org/) und [DBPedia](http://dbpedia.org/). Im Gegensatz zu diesen basiert Wikidata jedoch nicht auf Techniken des Semantic Web.

## Ziele von Wikidata

Hauptziel von Wikidata ist es eine strukturierte und zentralisierte "Wissensdatenbank" zu schaffen, welche die reale Welt in Daten und Fakten beschreibt und abbildet. Statt in Wikipedia die verschiedensprachigen Artikel manuell zu erstellen, sollen in Wikidata Fakten hinterlegt werden, die in jeder Version gleich angezeigt werden. Mit Hilfe dieser einheitlichen Erfassung sollen vor allem statistische Angaben und formal beschreibbare Metadaten über mehrere Seiten und Sprachversionen hinweg in Wikipedia aktualisiert werden können. W, wie Bbeispielsweise die Höhe des Mount Everest oder die offizielle Einwohnerzahl von New York automatisch in allen Sprachversionen aktualisiert werden bei einer Änderung. Die dabei entstehenden Infoboxen werden in einer zentralen Datenbank effizient, widerspruchsfrei und dauerhaft gespeichert. Sie dienen als Quellen für alle anderen [Projekte der Wikimedia- Foundation](http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Schwesterprojekte).

## Wikidata als Datenbank

Wikidata ist vor allem eine freie Datenbank, und somit ist es ein System zur elektronischen Datenverwaltung, die. Wikidata kann von Menschen wie auch von Maschinen gelesen und bearbeitet werden kann. Wikidata kann über Links mit anderen Projekten der Wikimedia Foundation und anderen Datensätzen verknüpft werden, wodurch die Möglichkeit, die Quellen zu überprüfen, besteht.

Die Wikidata -Datenbank besteht aus einem Computerprogramm zur Verwaltung von Daten (Datenbankmanagementsystem) und darin gespeicherten Daten (**Datenbestand** oder Datenbasis). Im Falle von Wikidata besteht das Datenbankmanagementsystem aus der Wikidata-Software, die sich aus einer Wiki-Komponente namens **MediaWiki** und einer Datenbank-Komponente namens **Wikibase** zusammensetzt. MediaWiki wird auch für Wikipedia und die anderen Projekte der Wikimedia- Foundation eingesetzt, während Wikibase speziell für Wikidata entwickelt wurde.

Wie jedes Datenbankmanagementsystem legt Wikibase fest, welche Struktur die gespeicherten Daten grundsätzlich haben können. Für den Datenbestand von Wikidata gilt, dass dieser aus [Items](#wikidata-items), [Eigenschaften](#wikidata-eigenschaften) und [Aussagen](#wikidata-aussagen) besteht.

## Inhalte von Wikidata

Grundsätzlich enthält Wikidata **Daten**. Daten bestehen aus Zeichen, die von Computern verarbeitet werden können. Eine allgemein anerkannte Definition von Daten gibt es jedoch nicht. Dies liegt unter anderem daran, dass drei verschiedene Sichtweisen auf Daten möglich sind, die im Folgenden erklärt sindwerden.

* Die Sicht auf "Daten als Fakten" entspringt einer naiv-naturwissenschaftlichen Weltsicht, nach der Daten Informationen über die Welt repräsentieren oder enthalten. Im Wesentlichen ist Wikidata durch diese Sicht motiviert. Wikidata soll Fakten sammeln und eine Sammlung des Wissens unserer heutigen Zivilisation ermöglichen.

* Im Gegensatz dazu geht die Sicht auf "Daten als Beobachtungen" davon aus, dass alle Angaben über die Welt subjektiv sind. Um Daten zu interpretieren, ist deshalb immer ein Kontext notwendig. Kontexte können unter anderem dabei helfen, verschiedene Bedeutungen von Daten zu erkennen und einzuschätzen, wie vertrauenswürdig und nützlich Daten sind. Wikidata sieht mehrere Verfahren zur Angabe von Kontextinformationen vor (siehe die Kapitel zu [Belegen](#belege) und [Qualifikatoren](#qualifikatoren)). Da diese Informationen wiederum selbst nur als Daten vorliegen, lässt sich das Problem der Subjektivität von Daten aber nicht vollständig lösen.

* Die Sicht auf "Daten als digitale Dokumente oder Objekte" ist vor allem bei digitalen Medien wie Texten, Bildern, Filmen oder Musik üblich. Die Wikimedia- Foundation betreibt zur Sammlung solcher Dokumente das digitale Medienarchiv Commons. Grundsätzlich lassen sich aber alle Daten auch als digitale Dokumente auffassen. So sind alle Bearbeitungen und Inhalte von Wikidata gleichzeitig Dokumente des menschlichen Antriebs, die Welt zu verstehen und zu interpretieren.

Zusammengefasst ist Wikidata eine Datenbank, die sowohl Fakten als auch dokumentierte Beobachtungen enthält. Die Inhalte von Wikidata sind dabei so kodiert, dass sie automatisch verarbeitet und weiterverwendet werden können.


einleitung
# Einleitung

Das Handbuch bietet eine detaillierte Anleitung zur die Verwendung und Unterstützung des Wikidata-Projektes. Es werden wichtige Fachbegriffe erläutert und eine reichhaltige Bebilderung wird Ihnen die Abläufe und Möglichkeiten von Wikidata einfach und verständlich erklären.

Benutzer können in Wikidata Einträge ([Items](#wikidata-items)) anlegen, die Einträge durch [Aussagen](#wikidata-aussagen) beschreiben und mit anderen Items verknüpfen. Mit [Belegen](#belege) und [Qualifikatoren](#qualifikatoren) können Aussagen gestützt und in einen Kontext gesetzt werden. Um die Qualität einer Aussage einstufen zu können, helfen [Ränge](#ränge), die als Qualitätsfaktoren zum Einsatz kommen. Benutzer können Verknüpfungen erstellen, wie beispielsweise Objekte zu Personen mit einem Geburtsort, ihrer Beschäftigung, ihrer Partei oder ihrem Eintrag in einer Normdatei. Diese Informationen können in jeder Sprache genutzt werden, um sie in Infoboxen in der eigenen Sprache anzuzeigen, auch wenn alle Informationen aus einer anderen Sprache stammen.

Die Begriffsdefinition zu [Normdaten](#einführung-in-normdaten) leitet den Theorieteil, ein. Hier werden Definition und Anwendungsweise erklärt. Dabei wird auf die Entstehung von Wikidata als [Datenbank](#wikidata-als-datenbank) und auf die Inhalte-, sowie die [Ziele](#ziele-von-wikidata) eingegangen. Dem schließen sich die Begriffserklärung und die [Geschichte Wikidatas](#entstehung-von-wikidata) an. Der Benutzer lernt die Oberfläche von Wikidata und deren [Inhalte](#inhalte-von-wikidata) näher kennen und findet eine [Oberflächenbeschreibung](#bestandteile-von-wikidata "Oberflächenbeschreibung") vor.

Die [Wikidata-Items](#wikidata-items) sind in Wikidata eine zentrales Themengebiet. Das Erstellen von neuen [Wikidata-Eigenschaften](#wikidata-eigenschaften) und die ID-Referenzierung sind ein herausragendes Thema. Der Abschnitt [Übersetzungen in Wikidata](#übersetzungen-in-wikidata "Übersetzungen in Wikidata") stellt die Funktionalität dar. Erklärt werden hier die "Universale Sprachauswahl", die "Babel-Bausteinen" und die "Liste der Bezeichnungen".

Das Handbuch verfügt über ein [FAQ](#frequently-asked-questions), welchesin dem die wichtigsten Fragen beantwortet. Ein [Glossar](#glossar "Glossar"), das [Literaturverzeichnis](#literaturverzeichnis "Literaturverzeichnis") mit weiterführenden Büchern und Links und die [Liste aller Normdaten-Eigenschaften](#liste-aller-normdaten-eigenschaften "Liste aller Normdaten-Eigenschaften") runden das Handbuch ab.

faq
# Frequently Asked Questions {.unnumbered}

**1. Stellt Wikidata Doppelarbeit dar, wenn es bereits entsprechende Wikipedia-Artikel gibt?**
Nein, Wikidata übernimmt die Fakten von Wikipedia und bereitet sie auf. Diese können durch die Aussagen leicht in anderen Sprachen abgerufen werden, was in Wikipedia nicht möglich ist.

**2. Warum gibt es ein festes Vokabular für Eigenschaften?**
Eigenschaften sind in verschiedenen Sprachen vorhanden. Die Begriffe sind vorgegeben, damit eine problemlose Übersetzung ermöglicht wird. Bei fehlenden Begriffen können diese der Community vorgeschlagen werden. Ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie im Kapitel [Wikidata Eigenschaften](#wikidata-eigenschaften).

**3. Wie erzeuge ich ein neues Item?**
Zuerst sollten Sie überprüfen, ob das Item, das Sie erstellen möchten, möglicherweise bereits existiert.
Falls das Item nicht vorhanden ist, können Sie das [neue Item erstellen](http://www.wikidata.org/wiki/Special:NewItem?uselang=de). Auf dieser Seite müssen Sie zuerst die Bezeichnung sowie die Beschreibung des zu erstellenden Items eintragen. Ist dies geschehen, kommen sie auf die Itemseite. Kapitel [Neue Items anlegen](#neue-items-anlegen) zeigt Ihnen ausführlich, wie man ein Item anlegen kann.

**4. Ich suche eine Übersichtsseite zu wichtigen Begriffen von Wikidata. Gibt es so etwas?**
Wikidata besitzt ein ausführliches [Glossar](#glossar), in dem wichtige Begriffe von Wikidata und dessen Funktionsweise beschrieben sind.

**5. Was sind Belege?**
Belege bestehen aus mindestens einer Eigenschaft und einem Wert. Die Eigenschaften, die eine Aussage belegen sollen, werden aus dem Pool von verfügbaren (und festgelegten) Eigenschaften ausgelegwählt. Der Wert ist ein Nachweis einer Information, die in einer Aussage verwendet wird, zum Beispiel ein Zitat, eine Website oder ein anderes Dokument, dass die Qualitätssicherung gewährleistet. Anbieten würde sich hier Kapitel [Belege](#belege) sowie in Wikidata unter [Hilfe:Belege](http://www.wikidata.org/wiki/Help:Sources/de)

**6. Wie finde ich etwas in Wikidata?**
Die beiden wichtigsten Möglichkeiten sind die Suchfunktion (die umfassende Suche über Sprachgrenzen hinweg) und die Suche von [Datenobjekten nach Titeln](http://www.wikidata.org/wiki/Special:ItemByTitle?uselang=de). Letzteres funktioniert, indem Sie bei "Website" eine Sprache eines Wikimedia-Projektes ("de" -> "Deutsch (dewiki)") und bei "Seite" die Bezeichnung eines Items ("Japan") eingeben. Sie werden anschließend auf die Item-Seite von Japan weitergeleitet. Wichtig zZu beachten ist, dass der Eintrag, den Sie in das Suchfeld eingeben, genau mit der Bezeichnung des Items übereinstimmen muss. Eine ausführliche Beschreibung der Suchfunktionen finden Sie im Kaptitel [Inhalte finden in Wikidata](#inhalte-finden-in-wikidata).


inhalte-finden-in-wikidata
## Inhalte finden in Wikidata

Dieses Kapitel beschreibt verschiedene Suchmöglichkeiten, um in Wikidata [Items](#suche-nach-items), [Eigenschaften](#suche-nach-eigenschaften) und [Aussagen](#suche-nach-aussagen) zu finden. Weitere Suchmöglichkeiten sind unter [Wikidata in anderen Anwendungen weiternutzen"](#wikidata-in-anderen-anwendungen-weiternutzen) beschrieben.

### Suche nach Items

Um vorhandene [Items](#wikidata-items) zu finden, gibt es hauptsächlich zwei Herangehensweisen. Einerseits die Eingabe eines Suchbegriffes in das Suchfeld, hierbei können unterschiedliche Ergebnisse angezeigt werden (Suchergebnisliste). Zu beachten ist, dass die Suche mit der Enter-Taste oder dem Klick auf das Lupensymbol ausgeführt wird. Andererseits kann nach der Eingabe eines Suchbegriffes über die Vorschau eine manuelle Auswahl zum konkreten Item führen (s.u.).

![Suchergebnisliste](images/Suchergebnisliste.png)

Die andere Möglichkeit ist die Eingabe einer konkreten Bezeichnung des Items und der manuellen Auswahl nach der Anzeige der Vorschauergebnisse. Das bevorzugte Ergebnis kann mit der Maus oder der Tastatur ausgewählt werden (+Enter-Taste).

![Suchergebnisvoranzeige](images/Suchergebnisvoranzeige.png)

Weitere Suchoptionen kann man am einfachsten einblenden, wenn man die Enter-Taste in einem leeren Suchfeld betätigt. Man wird auf eine Art erweiterte Suche weitergeleitet. Wichtig für den Benutzer sind hier die Suchmöglichkeiten speziell nach Items ("Inhaltsseiten") und nach Hilfeseiten ("Hilfe- und Projektseiten").

![Erweiterte Suche](images/erweiterte_suche.png)

**Begriff Erklärungen/Menüpunkte**

Auf den Inhaltsseiten kann man nach sämtlichen Items von Wikidata suchen. Mit dem Reiter "Hilfe- und Projektseiten" ist es dem Benutzer möglich, nach Hilfen und anderen Erklärungen zu Elementen der Wikidata-Benutzung zu suchen.

### Suche nach Eigenschaften

Ist man auf der Suche nach einer [Eigenschaft](#wikidata-eigenschaften) gibt es zwei Möglichkeiten, um eine Suche erfolgreich zu gestalten. Die Seite [Liste der Eigenschaften"](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:List_of_properties/de) verlinkt zu einer (unvollständigen) Übersicht und zu einer Suchmaske, in welcher man gezielt nach Eigenschaften suchen kann. Diese Möglichkeit ist dann sinnvoll, wenn man eine Eigenschaftsbezeichnung bereits kennt.

![Suche_nach_Eigenschaften.PNG](images/Suche_nach_Eigenschaften.PNG)

Wenn der Name der Eigenschaft nicht bekannt ist, gibt es die Möglichkeit mit Hilfe einer [Eigenschaftentabelle](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:List_of_properties/Summary_table) diese Eigenschaft zu ermitteln.

### Suche nach Aussagen

Wikidata ist zwar eine Datenbank, komplexere Datenbankabfragen sind zubeim jetzigen Entwicklungsstand aber noch nicht möglich. Für die Suche nach [Aussagen](#wikidata-aussagen), beziehungsweise nach Items mit bestimmten Aussagen muss deshalb auf externe Hilfsmittel zurückgegriffen werden, wie sie unter [Komplexere Abfragen und Analysen"](#komplexere-abfragen-und-analysen) beschrieben sind. Eine einfache Suche ist in Entwicklung und soll zu einem späteremn Zeitpunkt unter bereitstehen. Die einfache Suche soll Anfragen wie beispielsweise nach allen Items *X* mit der Aussage "*X* ist ein(e) ([`P31`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P31)) Kontinent ([`Q5107`](https://www.wikidata.org/wiki/Q5107))", also einer automatischen Liste aller Kontinente, ermöglichen. Für Normdaten-Eigenschaften wird die einfache Suche ermöglichen, ausgehend von einem Normdatensatz das zugehörige Wikidata-Item zu finden.

![Einfache Suche nach Aussagen (geplant)](images/simple-query.png)

items-benennen-und-beschreiben
## Spracheinstellung in Wikidata
Dieses Kapitel möchte zwei interessante Themen anschneiden. Zum Eeinen, wie kann der Benutzer die Sprache der Wikidata-Inhalte anpassen, und zum Aanderen, wie ändert ein Nutzer die Oberflächensprache in seine bevorzugte Sprache.

###Änderung der Inhaltssprache von Wikidata

Sie fragen sich vielleicht, warum gerade Englisch, Plattdeutsch und Türkisch als Sprachen vorgeschlagen werden. Es werden immer drei Sprachen aufgelistet und diese drei sind diejenigen, die in der Region des Nutzers (in diesem Fall also Deutschland) gesprochen werden.

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, die Sprachen zu ändern, wie unter [Help:Mehrsprachigkeit](https://www.wikidata.org/wiki/Help:Multilingual/de) zu sehen ist.

**Universale Sprachauswahl**

Diese Methode ist die komplizierteste von zwei möglichen Varianten und diese zu erklären, würde den Rahmen sprengen, deshalb werden im Folgenden lediglich die Babel-Bausteine erklärt. Für Interessierte gibt es aber einen [weiterführenden Link](https://www.mediawiki.org/wiki/Universal_Language_Selector?setlang=de) mit weiteren Informationen zu dieser Einstellungsoption.

**Babel-Bausteine**

Es gibt für _angemeldete Nutzer_ die Möglichkeit, auf ihrer persönlichen Profilseite (Benutzerseite), ihre bevorzugten Spracheinstellungen einzustellvorzunehmen.

![Babel-Baustein](images/babel.png)

Babel-Bausteine werden in die Benutzerseite geschrieben und dienen der Definition der eigenen Sprachkenntnisse. Falls Babel-Bausteine auf der Benutzerseite gesetzt sind, werden im Item-Abschnitt "In anderen Sprachen" die Sprachversionen der Babel-Bausteine angezeigt. Anderenfalls sucht sich das System die Sprachen selbst aus (häufig: Deutsch, Türkisch, Plattdeutsch). Um die Babel-Bausteine zu aktivieren, klickt man oben in der Leiste auf seinen Benutzernamen und gibt dort in die Benutzerbeschreibung den Baustein-Code, zum Beispiel `{{#babel:en|de-3|fr-2|es-1|it-0}}`, ein. Der Sprachencode, welcher auf "#babel:" folgt, steht dabei für die eigene Muttersprache und dies wird dann im Babelbaustein auch so angezeigt.
Die Zahlen stehen für die Sprachkenntnisse, wobei 0 keine Kenntnisse und 3 sehr gute Sprachkenntnisse bedeutet. Nach dem Speichern werden die Sprachkenntnisse auf der Benutzerseite wie abgebildet in einem Kasten dargestellt.

### Änderung der Oberflächensprache von Wikidata
Die Default-Spracheinstellung der Wikidata-Oberflächensprache ist Englisch. Wenn Sie nun die Benutzersprache von Englisch auf Deutsch umstellen möchten, dann ist die Sprachumstellung sehr einfach zu bewältigen. Auf der linken Seite der Wikidata-Startseite befindet sich eine Sprachauswahl und dort können sie jede Sprache (in unserem Fall Deutsch), die in Wikidata vorhanden ist, auswählen.

![Sprachumstellung von englisch zu deutsch](images/sprachumstellung_wikidata.png)

Zuletzt sei noch erwähnt, dass die Benutzeroberflächensprache lediglich die funktionalen Bestandteile von Wikidata übersetzt, d.h., die Inhalte von Wikidata (die Items, die Hilfeseiten, die Aussagen etc.) werden bei Default-Einstellungen immer noch in Englisch dargestellt.



items-erstellen
## Wikidata-Bearbeitungen
Im nun folgenden Kapitel soll iIhnen gezeigt werden, wie man ein Item neu anlegt, wie man Übersetzungen zu Bezeichnungen und Beschreibungen erstellt und wie Aussagen neu definiert bzw. bearbeitet werden können.

### Neue Items anlegen
Bevor man ein neues Item erstellt, sollte man überprüfen, ob [dieses Item bereits existiert](https://www.wikidata.org/wiki/Special:ItemByTitle?uselang=de). Die Suche wird im Kapitel [Inhalte finden"](#inhalte-finden-in-wikidata) erklärt.

![Die Erstellung eines neuen Items](images/datenobjekt_erstellen.jpg)


Wenn das Item noch nicht vorhanden ist, erhält man die Möglichkeit, ein neues Item zu erstellen. Man wird mit einem Link auf die Erstellungsseite weitergeleitet (s.o. "Die Erstellung eines neuen Items"). Dort muss die Bezeichnung sowie die Beschreibung des zu erstellenden Items eingetragen werden. Ist dies geschehen, kommt man auf die Itemseite.

Auf der Itemseite hat man die Möglichkeit, Änderungen vorzunehmen oder weitere Sprachen beziehungsweise Übersetzungen für die Itembezeichnung hinzuzufügen.

Items bestehen in der Regel aus einer Vielzahl von Aussagen. Diese enthalten Informationen über die reale Welt und sind der Kernteil jedes Items. Sie gliedern sich in Eigenschaften (property) mit vorgegebenem Vokabular und ihnen zugewiesenen Werten beziehungsweise Inhalten.
Im [Kapitel Bestandteile von Wikidata](#bestandteile-von-wikidata) können Sie mehr über die Bestandteile von Items erfahren. Eine Übersicht über alle Eigenschaften von Wikidata kann man in der [Liste der Eigenschaften](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:List_of_properties/Summary_table/de) finden. Im Anhang dieser Übersicht können Sie überprüfen, welche Werte Sie dort eintragen können.

**Relevanzkriterien**

Zum Erstellen eines Items gibt es drei verschiedene Relevanzkriterien. Es muss erstens einen gültigen Sitelink zu Wikipedia, Wikitravel, Wikisource, Wikiquote oder zu einer Wikimedia Commons-Seite geben. Zweitens muss sich der Artikel auf eine Instanz einer klaren konzeptionellen oder materiellen Einheit beziehen. Der dritte Kriterienpunkt ist, dass das Item eine strukturelle Notwendigkeit hat, um zum Beispiel die Aussagen eines schon bestehenden Items zu erörtern.

### Übersetzungen in Wikidata

Wikidata arbeitet an einem Modell, bei dem alle Sprachen beziehungsweise Sprachlinks an einem zentralen Punkt zusammengeführt und verknüpft werden. Auf diese Weise werden alle Wiki-Einträge (in allen Sprachen) an einer zentralen Stelle angezeigt. Es können [Anträge](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Translators%27_noticeboard) zur Übersetzung gestellt oder Verbesserungsvorschläge und Rechtschreibkorrekturen angemerkt werden.

![Übersetzungen des Items](images/beispieluebersetzen.jpg)

Anderssprachige Bezeichnungen und Beschreibungen von Items können auf der Seite der jeweiligen Items unter "In anderen Sprachen" eingetragen werden. Wie im Screenshot zu sehen ist, werden automatisch die Sprachen Englisch, Plattdeutsch und Türkisch vorgeschlagen. Da es bereits eine englische Übersetzung gibt, kann diese nicht neu angelegt, sondern nur bearbeitet werden. Plattdeutsch und Türkisch haben noch keine Übersetzungen, also kann der Nutzer einfach in das leere Feld die entsprechende Bezeichnung beziehungsweise Beschreibung eintragen. Hierbei ist Vorsicht angeraten, denn beim Übersetzen gibt es [Richtlinien](https://www.wikidata.org/wiki/Help:Sitelinks/de-formal) zu beachten.
Es ist möglich in jeder Sprache Übersetzungen eines Items einzutragen, selbst wenn das Item in dieser Sprache keinen Wiki-Artikel besitzt. Die Bedingung ist jedoch, dass die Kombination aus Bezeichnung und Beschreibung eindeutig ist (und zwar nur in dieser Sprache eindeutig). Beispielsweise kann der dt. Eintrag "Markus Müller", "Fußballspieler aus München" eindeutig sein und trotzdem kann die gleiche Übersetzung (natürlich im gleichen Item!) auf eEnglisch "Markus Müller", "football player from Munich" auch eindeutig sein.

**Liste der Bezeichnungen**

Für die Anzeige der Liste der Bezeichnungen muss diese zunächst in in den [Einstellungen](https://www.wikidata.org/wiki/Special:Preferences) (Achtung: Anmeldung erforderlich!) im Reiter "Helferlein" im Punkt "LabelLister" aktiviert werden. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich. Wenn dieses Kästchen angehakt ist, erscheint nun auf der Seite des Items ein weiteres Feld zwischen "Lesen" und "Versionsgeschichte", nämlich die "Liste der Bezeichnungen".

![Liste der Bezeichnungen des Items "Japan"](images/Liste_der_Bezeichnungen.PNG)

Klickt man nun darauf, erscheint ein PopUp-Fenster, welches alle Übersetzungen der Bezeichnung enthält. Für eine Änderung bzw. Eintragung einer neuen Itembezeichnung und Itembeschreibung müssen Sie "Bearbeiten" im PopUp-Fenster anwählen. Anschließend geben Sie den [Sprachencode](https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Sprachen#Alle_Wikipedias) ein und nach der Eingabe öffnet sich das Bearbeitungsfenster für die Sprachbezeichnungen, Aliasse und Beschreibungen. Nachdem Sie auf "Speichern" geklickt haben, werden die Änderungen auf der Itemseite angezeigt.

### Aussagen bearbeiten

![Standard-Ansicht von Aussagen](images/aussagen.jpg)

Aussagen lassen sich bei Wikidata auf der Seite des Items bearbeiten und anlegen. Mit einem Klick auf "bearbeiten" (siehe oben), kann man den Wert einer schon bestehenden Eigenschaft bearbeiten. Bei Klicken auf "hinzufügen" ist es möglich, einen neuen Wert zu erstellen. Allerdings können die Begriffe nicht frei gewählt werden, man muss aus einem Pool bereits bestehender und von Wikidata normiertenr Begriffen auswählen. Im Folgenden ist das Bearbeiten eines Werts erklärt.

![Aussage bearbeiten](images/aussage-bearbeiten.png)

Um eine neue Aussage zu erstellen, muss man auf "hinzufügen" am Ende der Aussagenliste klicken (siehe unten, blaue Umrandung). Auch die Begriffe für die Eigenschaften sind nicht frei wählbar, sie müssen ebenfalls aus einer bestehenden Liste ausgewählt werden.

![Neue Aussage hinzufügen](images/Neue_Aussage_hinzuf_gen.PNG)

Wie auf den Screenshots zu sehen ist, können Aussagen zusätzlich mit [Belegen](#belege) versehen werden.

### Neue Eigenschaften vorschlagen

Nur Administratoren und [Eigenschaftenersteller](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Property_creators/de) können neue Wikidata-Eigenschaften erstellen. Normale User können eine [neue Eigenschaft vorschlagen](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Property_proposal/de) und dieser Vorschlag wird dann geprüft. Bevor Sie aber eine neue Eigenschaft in die Diskussion einbringen, beachten Sie bitte fFolgendes:

1. Überprüfen Sie in der [Liste der Eigenschaften](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:List_of_properties/de), ob die Eigenschaft bereits existiert.
2. Überprüfen Sie, ob die Eigenschaft bereits vorgeschlagen oder abgelehnt wurde.
3. Prüfen Sie, ob Sie der Eigenschaft eine ähnliche Bezeichnung und Beschreibung geben können, wie einem bereits existierenden Infobox-Parameter in der Wikipedia. Sollte dies zutreffen, überlegen Sie, ob dereniese Daten automatisch nach Wikidata übertragen werden können.
4. Wählen Sie den richtigen Datentyp für die Eigenschaft.
5. Erstellen Sie auf Basis des [Formulars](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Property_proposal/all) die Eigenschaftsdokumentation und fügen Sie sie in den passenden Abschnitt ein.

Die neue Eigenschaft wird dann mindestens eine Woche lang diskutiert, und wenn es nach dieser Woche keine oder kaum Gegenstimmen gibt, wird die Eigenschaft von einem Administrator oder Eigenschaftenersteller erzeugt.

normdaten-in-wikidata
# Normdaten in Wikidata

Der Datenbestand von Wikidata bildet eine eigene [Normdatei](#einführung-in-normdaten), deren Normdatensätze aus den [Wikidata-Items](#wikidata-items) bestehen. Beispielsweise kann das Wikidata-Item [`Q17`](https://www.wikidata.org/wiki/Q17) (Japan) als Deskriptor verwendet werden, um Literatur über Japan zu kennzeichnen. Im Folgenden ist beschrieben, wie Wikidata durch [Normdaten-Eigenschaften](#normdaten-eigenschaften-in-wikidata) mit anderen Normdateien verknüpft ist und worin sich Wikidata als Normdatei von [anderen Normdateien unterscheidet](#unterschiede-zu-anderen-normdateien).

## Normdaten-Eigenschaften in Wikidata

Eigenschaften, die unter einer **Notation** oder ID zusammengefügt werden, bezeichnet man als Normdaten-Eigenschaften. Normdaten können ein- oder mehrsprachig sein. Wikidata ist meistens mehrsprachig. Ziel des Wikidata-Projekts ist es, Verknüpfungen zwischen Normdaten aus Wikidata und Dokumenten aus Wikipedia herzustellen.

Wikidata enthält zahlreiche [Eigenschaften](#wikidata-eigenschaften) zum Verlinken von Wikidata-Items mit Normdatensätzen aus anderen Normdateien. Beispielsweise kann mit der Eigenschaft "GND-Nummer" ([`P227`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P227)) vom Wikidata-Item [`Q17`](https://www.wikidata.org/wiki/Q17) auf den Normdatensatz [`4028495-5`](http://d-nb.info/gnd/4028495-5) zu Japan in der Gemeinsamen Normdatei verwiesen werden oder mit der Eigenschaft "DDC" ([`P1036`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P1036)) auf die Notation [`T2--52`](http://dewey.info/class/2--52/about) der Dewey-Dezimalklassifikation. Diese vielseitigen **Normdaten-Eigenschaften** bilden sogenannte Mappings, wie in der Abbildung zu sehen ist, zwischen Wikidata und anderen Normdateien.

![Mappings mittels Normdaten-Eigenschaften](images/mappings.png)

Alle Normdaten-Eigenschaften haben den [Datentyp](#datentypen-und-andere-einschränkungen) Zeichenkette/String, da der Wert aus einer Aussage mit Normdaten-Eigenschaft und einer Notation, ID-Nummer oder Vergleichbarem besteht.

Eine garantiert aktuelle Übersicht aller Eigenschaften, die speziell dazu dienen, auf Normdateien zu verweisen, existiert nicht. Die [tabellarische Übersicht aller Eigenschaften](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:List_of_properties/Summary_table/de) enthält eine manuell gepflegte Liste, aus der die meisten Normdaten-Eigenschaften hervorgehen.

Da jederzeit neue Eigenschaften in Wikidata hinzukommen können (siehe [Neue Eigenschaften vorschlagen](#neue-eigenschaften-vorschlagen)) ist es schwierig eine vollständige Liste von Normdaten-Eigenschaften anzugeben. Im Anhang ist eine [Liste aller Normdaten-Eigenschaften](#liste-aller-normdaten-eigenschaften) zum Erstellungszeitpunkt dieses Handbuchs enthalten. Unter [Property proposal/Authority control](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Property_proposal/Authority_control) in Wikidata finden sich Vorschläge für neue Normdaten-Eigenschaften.



**Beispiele für Normdaten-Eigenschaften**

* GND-Nummer ([`P227`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P227))
* LCNAF ([`P244`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P244))
* VIAF ([`P214`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P214))
* Web NDL Authorities ([`P349`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P349))
* ISO-Norm ([`P503`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P503))
* ISIL-ID ([`P791`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P791))



## Unterschiede zu anderen Normdateien

Im Folgenden werden die Unterschiede zwischen Wikidata und anderen Normdateien wie der Gemeinsamen Normdatei (GND) kenntlich gemacht.

Die Einträge bei Wikidata werden maßgeblich durch freischaffende Wikidataa Autoren und durch Bots erstellt. Jeder kann sich bei Wikidata anmelden und einen Eintrag hinterlassen. Die Wikidata-Datensätze werden in erster Linie für Wikipedia oder andere Wikimedia-Projekte erstellt.
Die Normdaten in Wikidata unterliegen einem Regelwerk, welches von der Wikidata-Community erarbeitet wurde und dynamisch. den neuen beziehungsweise veränderten Anforderungen angepasst wird. Die Wikimedia- Foundation hat den Vorteil verschiedener Normdateien erkannt und bietet den Bearbeitern der Datensätze die Möglichkeit an Normdaten (GND, LCCN, NDL, VIAF) in die Artikel einzubinden.

Im Gegensatz dazu wird die Gemeinsame Normdatei (GND) von mehreren Institutionen verwaltet. Unter anderem sind dies die Deutsche Nationalbibliothek (DNB), alle deutschsprachigen Bibliotheksverbünde, die Zeitschriftendatenbank (ZDB) und zahlreiche weitere Einrichtungen.
Der GND und anderen Normdateien liegt meist ein genaues Regelwerk zugrunde, beispielsweise die Regeln für den Schlagwortkatalog (RSWK) oder Resource Description and Access (RDA) .

Weiterführende Literatur und Hilfen finden Sie in der [Wikidata -Liste der Projektregeln und Richtlinien](https://www.wikidata.org/w/index.php?title=Wikidata:List_of_policies_and_guidelines/de&oldid=102532266) oder im [Hilfe-Portal Wikidata](https://www.wikidata.org/w/index.php?title=Help:Contents/de&oldid=66338607 ).
vorwort
# Vorwort {.unnumbered}

Dieses Handbuch entstand innerhalb von drei Monaten im Rahmen eines Projektseminars an der Hochschule Hannover (HsH). Neun Studierende des Bachelor-Studiengangs Informationsmanagement hatten im 6. Semester unter Projektleitung von Jakob Voß die Aufgabe, ohne wesentliche Vorkenntnisse ein Handbuch zum Thema "Normdaten in Wikidata" zu erstellen. Die Haupta-Autorinnen und -Autoren dieses Handbuchs sind Franziska Ludemann, Viktoria Berkelmann, Janna Kitroschat, Jasmin Bogner, Julian Schmitt, Katharina Seljuzki, Maiia Bartoshevska, Oliver Löffel und Susanna Bausch.

Das Handbuch gliedert sich in einen theoretischen Teil, der die grundlegenden Eigenschaften von Wikidata und den Normdaten in Wikidata erläutert. Im zweiten Teil erhält der Leser einen Einblick in das praktische Arbeiten mit Wikidata. Abgerundet wird der Text durch zahlreiche Beispiele, Merkkästen und ein umfangreiches [Glossar](#glossar). Für die erfolgreiche Benutzung des Handbuches benötigt man ein internetfähiges Endgerät und einen Account bei Wikidata.

Alle Inhalte des Handbuchs stehen unter den Bedingungen der [CC-BY-SA
Lizenz](https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de) zur freien
Verfügung. Weitere Informationen zur Entstehung und Weiternutzung stehen im
Anhang [Über diese Handbuch](#über-dieses-handbuch).


Beispiele und wichtige Hinweise sind durch Merkkästen wie diesen hier hervorgehoben. Alle **fett markierten** Begriffe im Fließtext werden im [Glossar](#glossar) definiert. Interne Verweise auf Kapitel dieses Handbuchs sind mit einem Pfeil gekennzeichnet.

Es existieren externe Verlinkungen, zumr Beispiel [Wikidata-Hauptseite](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Hauptseite). Zu dieser Form zählen alle Literaturhinweise und Quellen dieses Handbuches. Auch externe Verlinkungen zu Wikidata-Items und Wikidata-Eigenschaften erscheinen mit Schreibmaschinenschrift, zum Beispiel Japan [`Q17`](https://www.wikidata.org/wiki/Q17)).


Da es sich um ein dynamisches Projekt handelt, ist es möglich, dass die im Buch abgebildeten und beschriebenen Screenshots nicht mehr dem aktuellen Webseitendesign entsprechen können. Der letzte Stand der Screenshots und der Texte ist der 27. Mai 2014.

wikidata-aussagen
## Wikidata-Aussagen

Jedes [Wikidata-Item](#wikidata-items) kann mit Aussagen (statements) beschrieben werden. Im Wesentlichen besteht eine Aussage aus einer [Eigenschaft](#wikidata-eigenschaften) und einem Wert. Beispielsweise enthält das Item für die Stadt Hannover ([`Q1715`](https://www.wikidata.org/wiki/Q1715)) eine Aussage, die angibt, dass sich Hannover in Deutschland befindet. Die entsprechende Eigenschaft dafür hat die Bezeichnung "Staat" ([P17](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P17)). Aussagen in Wikidata können mit einem anderen Wikidata-Item oder mit einem externen Link verlinkt werden, oder durch eine Eigenschaft inhaltlich oder objektiv beschrieben werden.
Der aufgerufene Datensatz im Screenshot ist Hannover. Die Eigenschaft Staat beschreibt das interne Wikidata-Item Deutschland. Die Eigenschaft LCNAF (Library of Congress Name Authoryity File) gibt einen externen Link wieder. Die KFZ- Kennzeichnung ist ein Beispiel für eine einfache Wertbeschreibung.

![Aussagen mit Eigenschaften](images/Wikidata-Aussagen.PNG)


Genauere Informationen finden Sie unter [Behauptungen und Aussagen](http://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Glossary/de#Behauptungen_und_Aussagen).

### Qualifikatoren

**Qualifikatoren** (Qqualifiers) werden in Wikidata benutzt, um eine Aussage näher zu beschreiben. Viele Aussagen benötigen weitere Qualifikatoren, um richtig interpretiert werden zu können. Sie liefern also zusätzliche Informationen und bestehen genau wie Aussagen aus einer Eigenschaft und einem Wert.

Qualifikatoren können auf drei unterschiedliche Arten eingesetzt werden. Die erste Art verändert die Anwendung der Eigenschaften; wie zum Beispiel das Benennen eines ausgeschlossenen Landstücks bei einer Flächen Eeigenschaft. Die zweite Art der Qualifikatoren beschränkt die Gültigkeit des Wertes,
beispielsweise eine Beschränkung der Jahreszahl bei einer Volkszählung. Die dritte Art der Qualifikatoren gibt weitere Details zu einer Aussage an, wie zum Beispiel dern Beginn und Endzeitpunkt einer Herrschaft.



**Beispiel für Ludwig XIV. ([`Q7742`](https://www.wikidata.org/wiki/Q7742))**

öffentliches Amt (Eigenschaft): König von Frankreich (Wert der Eigenschaft)
Startzeitpunkt ([`P580`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P580)): (Qualifikator): 14. Mai 1643 (Wert des Qualifikators)
Endzeitpunkt ([`P582`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P582)) (Qualifikator): 1. September 1715 (Wert des Qualifikators)



Weitere Informationen zu Qualifikatoren stehen in Wikidata in der [Liste von Qualifikatoren](https://www.wikidata.org/wiki/Help:Qualifiers/de).

### Ränge

**Ränge** (hierarchies) sind Qualitätsfaktoren, die helfen, die Qualität einer Aussage einzustufen. Das Ranking wird nur angewandt, wenn es zu einem Item mehrere Aussagen mit der gleichen Eigenschaft gibt. Es gibt drei mögliche Rangstufen:

1. Herabgestufter oder zweifelhafter Rang, für Aussagen, die nicht als zuverlässig betrachtet werden können oder von denen man weiß, dass sie Fehler enthalten.
2. Der Normale Rang ist für Aussagen, die relevante Informationen enthalten. Diese Informationen gelten allgemein als korrekt.
3. Vorrangig ist ein Rang, bei Aussagen mit den wichtigsten und aktuellsten Informationen.

Aussagen ohne Belege sowie Aussagen, die ohne weitere Hinweise aus einer anderen Datenbank kopiert wurden, Belege mit der Eigenschaft "Datenherkunft" ([`P143`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P143)) sollten grundsätzlich als zweifelhaft eingestuft werden.

![Ränge und Rangabstufungen.PNG](images/R_nge.PNG)


Weitere Informationen zu Rängen stehen in Wikidata unter [Ranking](https://www.wikidata.org/wiki/Help:Ranking).
wikidata-belege
### Belege

Abgesehen von einige [Ausnahmen](http://www.wikidata.org/wiki/Help:Sources/Items_not_needing_sources) sollten möglichst alle Aussagen in Wikidata mit zusätzlichen **Belegen** (sources) versehen werden.



In folgenden Fällen kann bei Aussagen auf Belege verzichtet werden:

* Wenn die Aussage allgemein bekannt und unumstritten ist.
* Wenn das Item, über das Aussagen gemacht werden, selbst als Beleg für diese Aussagen dienen kann -- beispielsweise sind die Autoren und Autorinnen eines Buches in der Regel dem Buch selbst zu entnehmen.
* Wenn die Aussage sich auf eine externe Quelle bezieht, die selbst als Beleg dienen kann. Diese Ausnahme trifft auf die meisten Aussagen mit [Normdaten-Eigenschaften in Wikidata](#normdaten-eigenschaften-in-wikidata) zu.



Belege bestehen aus mindestens einer Eigenschaft und einem Wert. Die erste Aussage des Items Deutschland ([`Q183`](https://www.wikidata.org/wiki/Q183)) lautet "Mitglied von Welthandelsorganisation". Zu dieser Aussage gibt es drei Belege. Jeder Beleg setzt sich zusammen aus "Datenherkunft", "URL" und "Zitat".

![Aussage mit drei Einzelnachweisen](images/einzelnachweise.jpg)

Der erste Beleg ist komplett aufgeklappt im Screenshot zu sehen. Genauer betrachtet ist der Beleg in drei Eigenschaften aufgegliedert. "Datenherkunft", "URL" und "Zitat" sind jeweils die Eigenschaften und das darauf Folgende (für "Datenherkunft" zum Beispiel "Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie") sind Werte.

Es ist nicht das primäre Ziel der Wikidata, detaillierte Eigenschaften von Belegen zu modellieren. In seiner einfachsten Form ist ein Beleg nur ein Pfad, der einem Leser den Weg zu einem Beleg zeigt. Einige Belege können auch selbst Items in Wikidata beinhalten. Ein Wikipedia-Artikel über ein Buch kann beispielsweise auch als Beleg verwendet werden.
Sie können auch widersprüchliche Aussagen beinhalten, zum Beispiel ein Buch kann mehrere Kapitel enthalten, in denen verschiedene Autoren widersprüchliche Informationen angeben.

Neben expliziten Belegen, die Aussagen in Wikidata durch einen Verweis auf ein Dokument nachweisen, kann jeder Bearbeitungsvorgang in Wikidata als impliziter Beleg aufgefasst werden.
Zu ihrer Beurteilung können explizierte Belege ebenso wichtig sein, wie Informationen darüber, von wem und zu welchem Zeitpunkt eine Aussage in Wikidata angelegt wurde. Belege "zweiter Ordnung", das heißt Belege, die auf andere Quellen verweisen, in wissenschaftlichen Texten kenntlich durch die Phrase "zitiert nach", sind in Wikidata nicht vorgesehen.

Die genauen Richtlinien für Belege sind in Wikidata unter [Hilfe:Belege](http://www.wikidata.org/wiki/Help:Sources/de) aufgeführt.

wikidata-eigenschaften
## Wikidata-Eigenschaften

**Eigenschaften** (englisch "properties") werden in Wikidata benutzt, um Aussagen auszudrücken.

Jede Eigenschaft wird durch eine ID referenziert, die mit `P` anfängt. Beispielsweise steht in Wikidata [`P19`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P19) für den Geburtsort einer Person. Jede Eigenschaft kann ebenso wie Wikidata-Items mit Übersetzungen und Aussagen (siehe Kapitel [Wikidata-Aussagen](#wikidata-aussagen)) beschrieben werden. So lautet beispielsweise die englische Bezeichnung für die Eigenschaft [`P19`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P19) "place of birth" und die Ddeutsche Beschreibung "Ort, in dem ein Mensch geboren wurde".



Zur Ansicht und Bearbeitung der Benennungen und weiterer Angaben zu Aussagen hat jede Eigenschaft in Wikidata eine eigene Seite. Die URL (Uniform Resource Locator) dieser Seite lässt sich durch Voranstellen von `https://www.wikidata.org/wiki/Property:` konstruieren.



Die Ansicht der Eigenschaft [`P19`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P19) können Sie unten im Screenshot betrachten.

![Eigenschaft P19: Geburtsort](images/place_of_birth.jpg)

### Vorhandene Eigenschaften

Jede Aussage auf einer Item-Seite stellt eine Verbindung zu einer Eigenschaft her und weist ihr einen Wert zu. Dieser Wert besitzt wiederum eine Verlinkung zu der Item-Seite dieses Wertes.

Einige Eigenschaften sind dazu gedacht, von Wikidata-Items auf andere Normdateien zu verweisen. Genauer beschrieben wird dies im Kapitel [Normdaten-Eigenschaften in Wikidata](#normdaten-eigenschaften-in-wikidata).

Eigenschaften können wie Wikidata-Items von allen Mitarbeitern bearbeitet werden, beispielsweise mit Übersetzungen und Beschreibungen der jeweiligen Eigenschaft.



Das Anlegen neuer Eigenschaften ist jedoch nur ausgewählten Mitgliedern der Wikidata-Community möglich.



Auf der Seite "[Eigenschaften vorschlagen](https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Property_proposal/de)" können Vorschläge für neue Wikidata-Eigenschaften eingebracht und von der Wikidata-Community diskutiert werden.

### Datentypen und andere Einschränkungen

In Wikidata existieren verschiedene **Datentypen**, welche in [einer Liste](https://www.wikidata.org/wiki/Special:ListDatatypes) zu finden sind. Datentypen haben die Aufgabe zu bestimmen, welche Art von Werten den Eigenschaften zugeordnet werden können. Für jede Eigenschaft ist vordefiniert, welche Datentypen sie als Wert "akzeptiert" ansehen. Beispielsweise sind keine Buchstaben oder sonstige Zeichen für Zahlenfelder bei der GND-Nummer einzugeben.

**Die wichtigsten Datentypen und eine Beispiel-Eigenschaft:**

Im Moment können in Wikidata sieben Datentypen (Item, Commons media file, String, Time, Geographic coordinates und URL) für Eigenschaften verarbeitet werden.

**_Datentyp: Item_**

In diesen Datentyp können Verknüpfungen zu anderen Items in Wikidata eingegeben werden. Die Eingabe erfolgt über ein einfaches Texteingabefeld.

**_Datentyp: Mediendatei/Media file/Commons_**

Dieser Datentyp übernimmt die Verlinkung zu Mediendokumenten. V vor allem zu Bildern, Videos und Klängen, welche auf Wikimedia Commons gespeichert sind. Auf diese Weise können die Mediendokumente einem Wikipediaa Artikel zugeordnet werden.

**_Datentyp: Zeichenkette/String_**

Dieser Datentyp akzeptiert als Eingaben alle Zeichenketten. Diese sollten nach Möglichkeit jedoch nicht sprachenabhängig sein, wie zum Beispiel nicht übersetzbare Konzepte wie Eigennamen.

**_Datentyp: Zeit/Time_**

Hier können nur Werte eingegeben werden, welche eine zeitliche Information ausdrücken. Zum Beispiel Jahreszahlen, Jahres-Ddatums-Zzahlen, Zeitzonen, Zeitpunkte und noch einige mehr.

**_Datentyp: Geographische Koordinaten/Geographic coordinates_**

In diesem Datentyp finden alle Werte mit geografischen Informationen ihren Platz. Dazu zählen vor allem Daten von Breiten- und Längengraden wie bei Ortsbestimmungen und die Position von Sternen beziehungsweise Sternenbildern.

**_Datentyp: URL_**

In diesem Datentyp werden externe URLs abgelegt. Die URLs müssen hierbei Protokollen gehorchen, die auch für alle Interwikilinks von Wikidata gelten.

**_Datentyp: Menge/Quantity_**

In diesem Datentyp können Mengenangaben eingegeben werden. Das sind in der Regel vor allem Zahlenwerte wie zum Beispiel die errungenen Wählerstimmen bei einer Wahl.

Für ausführlichere technische Informationen schauen Sie auf die Seite des [Datenmodells in Wikidata ](https://www.mediawiki.org/wiki/Wikibase/DataModel).

wikidata-items
# Bestandteile von Wikidata

Die Datensätze von Wikidata bestehen in der Regel immer aus einer einheitlichen Struktur. Das nun folgende Kapitel möchte die elementaren Bau- und Bestandteile von Wikidata-Datensätzen vorstellen. Dazu gehören die Wikidata-Items, die [Eigenschaften](#wikidata-eigenschaften) und die [Aussagen](#wikidata-aussagen). Ferner finden sich in den folgenden Kapiteln Erläuterungen zu [Datentypen](#datentypen-und-andere-einschränkungen), [Rängen](#ränge), [Belegen](#belege) und [Qualifikatoren](#qualifikatoren).

## Wikidata-Items

Ein **Item** (deutsch: **Datenobjekt**) stellt in Wikidata eine zentrale Einheit dar. Fast alles kann in Wikidata zu einem Item werden (ausgenommen sind Daten, die keinem Kontext zugeordnet sind), vor allem aber Gegenständlichkeiten, Konzepte und Vorstellungen. Ein Item besteht immer aus einer Datensatz-ID, die sich aus dem Buchstaben `Q` und einer Nummer zusammensetzt. Beispielsweise steht [`Q17`](https://wikidata.org/wiki/Q17) für Japan. Jedes Item kann pro Sprache einen Namen und eine Kurzbeschreibung sowie mehrere Alternativnamen (Synonyme) haben. Dies trägt noch weiter zu einer eindeutigen Identifizierung bei. Weitere Bestandteile von Items sind Links zu Seiten in Wikimedia-Projekten (Wikipedia, Wikivoyage, Wikimedia Commons und so weiter) sowie [Aussagen](#wikidata-aussagen) mit Eigenschaften, Werten und Belegen. Die Relevanzrichtlinien von Wikidata verlangen, dass nur Items erstellt werden sollen, die mit Seiten anderer Wikimedia-Projekte verlinkt sind (siehe [Items erstellen](#neue-items-anlegen "Items erstellen")).

Die Seite des Items setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen (siehe Abbildung unten).

![Bestandteile eines Items](images/Bestandteile_eines_Items.PNG)

Ganz oben steht der Name des Items mit ID (in diesem Fall "Japan ([`Q17`](https://wikidata.org/wiki/Q17))") und darunter folgten eine Kurzbeschreibung dieses Items sowie Synonyme. Es werden außerdem Übersetzungen des Items und der Kurzbeschreibung angezeigt.

Nach den Übersetzungen kommen die [Aussagen](#wikidata-aussagen). Aussagen lassen sich aufteilen in [Eigenschaft](#wikidata-eigenschaften) und Wert. Sie dienen dazu, das Item näher zu beschreiben. Eigenschaften beschreiben (immer gleichbleibende) Merkmale der Inhalte, welche in den Werten eingetragen werden können. Der Wert hingegen ist das Rohdatum, welchers das Item näher beschreiben soll. Im obigen Beispiel ist "DDC" eine Aussage und [`T2--52`](http://dewey.info/class/2--52/about) ein der Eigenschaft zugewiesener Wert.


wikidata-startseite
# Praktische Anwendung

Wikidata ist grundsätzlich ein freies Projekt, an dem jede Person mitarbeiten kann. Das folgende Kapitel möchte jedem Interessierten die Mitarbeit an Wikidata ermöglichen. Am Anfang erfolgt eine Erläuterung der Startseite von Wikidata und welche Funktionen für Bearbeiter von Bedeutung sind.
Im zweiten Unterkapitel wird die Suchfunktion von Wikidata behandelt und vorgestellt. Die Kapitel [Inhalte finden in Wikidata"](#inhalte-finden-in-wikidata) und Kaptiel [Neue Items anlegen"](#neue-items-anlegen) erläutern im Detail, wie Items und Aussagen in Wikidata angelegt und bearbeitet werden können. Danach folgen zwei Darstellungen, auf welche Weise man Übersetzungen anlegen bzw. die Oberflächenanzeige von Wikidata ändern kann. Zum Abschluss wird erläutert, wie man in Wikidata neue Eigenschaften vorstellungen kann und auf welche Weise man Wikidata in anderen Anwendungen benutzen kann.

## Übersicht der Wikidata-Startseite
Für die aktive Benutzung von Wikidata empfiehlt sich der Besitz eines eigenen Accountes, damit bei eventuellen Änderungen andere Nutzer zuordnen können, wer etwas geändert hat, um dann entsprechend darauf reagieren zu können. Einen Benutzeraccount können sSie von jeder Wikidataseite aus anlegen. Der Button dafür befindet sich am oberen rechten Rand der Website.

![Startseite von Wikidata in deutscher Spracheinstellung](images/Startseite.PNG)

In der obigen Abbildung sehen sSie die deutsche Ansicht der Wikidata-Startseite im abgemeldeten Modus. Für die leichte Bedienbarkeit kann die Oberfläche von Wikidata in fast allen Sprachen angezeigt werden. Hier kann man zwischen zwei Ebenen unterscheiden, der Sprachauswahl für das Kontextmenü und der Sprachauswahl für den Inhaltsbereich. Ersteres ist im abgemeldeten Modus in der linken Spalte zu finden und letzteres findet sich zentral auf der Wikidata-Startseite.
Der Unterschied zwischen diesen beiden Spracheinstellungen ist die Art, was sichder Veränderung auf der Website ändert. Bei der Sprachauswahl für das Kontextmenü ändern sich Menü-Punkte, automatisch generierte Buttons und alle weiteren Punkte, die nicht von Bearbeitern von Wikidata geschrieben bzw. programmiert wurden. Bei einer Änderung von Deutsch zu Japanisch ändert sich lediglich die Sprache der Bedienoberfläche, inhaltlich bleiben alle Texte in deutscher Sprache.
Eine geänderte Sprachauswahl für den Inhaltsbereich ändert alle von Bearbeitern bzw. Benutzern erstellten Inhalte in die geänderte Sprache. Es werden also bei einer Änderung von Deutsch zu Japanisch alle Items und alle Hilfetexte in Japanisch angezeigt.



wikidata-weiternutzen
## Wikidata in anderen Anwendungen weiternutzen

Prinzipiell kann Wikidata direkt als Datenbank zum Nachschlagen von Informationen genutzt werden. Das volle Potential entfalten die Inhalte allerdings erst durch Einbindung in andere Anwendungen. Dank Freigabe unter der [CC0 -Lizenz](http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de) ist dies uneingeschränkt möglich. Im Folgenden werden die praktischen Möglichkeiten der Weiternutzung mit besonderem Schwerpunkt auf Normdaten vorgestellt.

### Alternative Benutzeroberflächen

Die Standard-Benutzeroberfläche von Wikidata ist vor allem auf das [Bearbeiten](#aussagen-bearbeiten) von Inhalten ausgelegt. Zum reinen Stöbern in den Datenbeständen ist diese Ansicht eher unübersichtlich. Eine Alternative bieten Benutzeroberflächen und Anwendungen, die Wikidata-Inhalte in ansprechender Form präsentieren. Ein Beispiel hierfür ist die Reasonator-Webanwendung unter
.

![Alternative Item-Anzeige mit Reasonator](images/reasonator-example.png)

### Zugriff per MediaWiki-API

Wie andere MediaWiki-Installationen bietet auch Wikidata die Möglichkeit, Inhalte über eine Schnittstelle abzufragen. Die MediaWiki-API unter ermöglicht praktisch alle Aktionen, die auch über die Benutzeroberfläche von Wikidata möglich sind (Suche, Bearbeitung...). Diese Möglichkeit wird unter anderem von Bots verwendet, die Inhalte in Wikidata automatisch eintragen oder ergänzen. Zum Zugriff auf die API bietet es sich an, auf vorhandene Programmbibliotheken wie [Pywikibot](http://www.mediawiki.org/wiki/Manual:Pywikibot) oder [Catmandu-Wikidata](https://metacpan.org/release/Catmandu-Wikidata) zurückzugreifen.


Die URL liefert die Namen von Japan (Item [`Q17`](https://www.wikidata.org/wiki/Q17)) in allen in Wikidata vorhandenen Sprachen im JSON-Format.


### Download der gesamten Datenbank

Für einen vollständigen Zugriff werden unter in regelmäßigen Abständen Abzüge der Wikidata-Datenbank bereitgestellt. Zur Auswertung der Daten sind jedoch aufgrund von Umfang und Datenstruktur weitere Programme wie das [Wikidata Toolkit](https://www.mediawiki.org/wiki/Wikidata_Toolkit) notwendig.

### Komplexere Abfragen und Analysen

Bislang bietet Wikidata noch keine einfache Möglichkeit für komplexere Datenbank-Abfragen, so dass für umfangreichere Analysen im Zweifelsfall die gesamte Datenbank heruntergeladen werden muss. Alternativ dazu gibt es einige Programme, mit denen Abfragen an eine möglichst aktuelle Kopie der Wikidata-Datenbank gestellt werden können. Einfache Abfragen sollen in Zukunft per [Suche nach Aussagen](#suche-nach-aussagen) möglich sein.

Für die Einbindung in MediaWiki beinhaltet die Wikibase-Software eine [Komponente zur Programmierung von Wikidata-Abfragen in der Programmiersprache Lua](http://www.mediawiki.org/wiki/Extension:Wikibase_Client/Lua). Diese Variante soll zunehmend in den Wikis der Wikimedia-Foundation verwendet werden, um dort Infoboxen, Listen und andere strukturierte Inhalte anzuzeigen. Eine weitere Möglichkeit ist die Webanwendung WikiData Query (WDQ unter ). Dort können in einer speziellen Abfragesprache und über ein Webinterface Abfragen zusammengestellt werden, beispielsweise um Listen von Wikidata-Items mit gemeinsamen Eigenschaften zu erstellen.



Die Anfrage `string[227:"224028495-5"]` fragt in WikiData Query alle Items ab, die eine Aussage mit der Eigenschaft [`P227`](https://www.wikidata.org/wiki/Property:P227) (GND-Identifier) haben, deren Wert die Zeichenkette "224028495-5" ist. Auf diese Weise kann zu einer GND-Nummer, falls vorhanden, das entsprechende Wikidata-Item nachgeschlagen werden.



### Bereitstellung von Normdaten-Mappings

Die Webanwendung [Wikidata BEACON](http://tools.wmflabs.org/wikidata-todo/beacon.php) ermöglicht die Abfrage von vollständigen Normdaten-Mappings aus Wikidata. Die Mappings werden im [BEACON-Format](http://gbv.github.io/beaconspec/beacon.html) bereitgestellt und bestehen im Wesentlichen aus einer Tabelle, die Item-IDs aus Wikidata den entsprechenden IDs einer anderen Normdatei gegenüberstellt.


Ein gekürzter Auszug aus dem Normdaten-Mapping von Wikidata zu GND. Konkret wird hier der URL auf die URL gemappt, da beide Normdatensätze sich auf Japan beziehen:

#PREFIX: http://www.wikidata.org/wiki/
#TARGET: http://d-nb.info/gnd/

Q17|Japan|4028495-5