Updated wikidata-belege.txt

JulianSchmitt authored
revision ec9cc7b053dd471fb3f37c22f70249610bc0747d
wikidata-belege
### Belege

Abgesehen von einige [Ausnahmen](http://www.wikidata.org/wiki/Help:Sources/Items_not_needing_sources) sollten möglichst alle Aussagen in Wikidata mit zusätzlichen **Belegen** (sources) versehen werden.



In folgenden Fällen kann bei Aussagen auf Belege verzichtet werden:

* Wenn die Aussage allgemein bekannt und unumstritten ist.
* Wenn das Item, über das Aussagen gemacht werden, selbst als Beleg für diese Aussagen dienen kann -- beispielsweise sind die Autoren und Autorinnen eines Buches in der Regel dem Buch selbst zu entnehmen.
* Wenn die Aussage sich auf eine externe Quelle bezieht, die selbst als Beleg dienen kann. Diese Ausnahme trifft auf die meisten Aussagen mit [Normdaten-Eigenschaften in Wikidata](#normdaten-eigenschaften-in-wikidata) zu.



Belege bestehen aus mindestens einer Eigenschaft und einem Wert. Die erste Aussage des Items Deutschland ([`Q183`](https://www.wikidata.org/wiki/Q183)) lautet "Mitglied von Welthandelsorganisation". Zu dieser Aussage gibt es drei Belege. Jeder Beleg setzt sich zusammen aus "Datenherkunft", "URL" und "Zitat".

![Aussage mit drei Einzelnachweisen](images/einzelnachweise.jpg)

Der erste Beleg ist komplett aufgeklappt im Screenshot zu sehen. Genauer betrachtet ist der Beleg in drei Eigenschaften aufgegliedert. "Datenherkunft", "URL" und "Zitat" sind jeweils die Eigenschaften und das darauf Folgende (für "Datenherkunft" zum Beispiel "Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie") sind Werte.

Es ist nicht das primäre Ziel der Wikidata, detaillierte Eigenschaften von Belegen zu modellieren. In seiner einfachsten Form ist ein Beleg nur ein Pfad, der einem Leser den Weg zu einem Beleg zeigt. Einige Belege können auch selbst Items in Wikidata beinhalten. Ein Wikipedia-Artikel über ein Buch kann beispielsweise auch als Beleg verwendet werden.
SiDie Belege können auch widersprüchliche Aussagen beinhalten, zum Beispiel ein Buch kann mehrere Kapitel enthalten, in denen verschiedene Autoren widersprüchliche Informationen angeben.

Neben expliziten Belegen, die Aussagen in Wikidata durch einen Verweis auf ein Dokument nachweisen, kann jeder Bearbeitungsvorgang in Wikidata als impliziter Beleg aufgefasst werden.
Zu ihrer Beurteilung können explizite Belege ebenso wichtig sein, wie Informationen darüber, von wem und zu welchem Zeitpunkt eine Aussage in Wikidata angelegt wurde. Belege "zweiter Ordnung", das heißt Belege, die auf andere Quellen verweisen, in wissenschaftlichen Texten kenntlich durch die Phrase "zitiert nach", sind in Wikidata nicht vorgesehen.

Die genauen Richtlinien für Belege sind in Wikidata unter [Hilfe:Belege](http://www.wikidata.org/wiki/Help:Sources/de) aufgeführt.